Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 28.02.2022

Panofsky Fellowship 2022: Kunst, Natur, Technologie in der Frühen Neuzeit

2022 wird Prof. Dr. Maria Fabricius Hansen, Kopenhagen, mit der Panofsky-Professur am Zentralinstitut für Kunstgeschichte ausgezeichnet. In Verbindung damit schreibt das Zentralinstitut für Kunstgeschichte ein Panofsky Fellowship aus.

Das Stipendium richtet sich an Promovierende und Post-Docs (bis fünf Jahre nach der Promotion), die an einem Forschungsvorhaben zum Thema „Kunst, Natur, Technologie in der Frühen Neuzeit“ arbeiten. Erwartet werden Präsenz vor Ort, eine Vorstellung des Themas und Mitarbeit an den Aktivitäten des Zentralinstituts für Kunstgeschichte.

Das Stipendium hat eine Laufzeit von drei Monaten und sollte im September oder Oktober 2022 angetreten werden. Die Höhe des Stipendiums beträgt für Doktoranden/Doktorandinnen monatlich 2.000 EUR, für Post-Docs 2.300 EUR.

veröffentlicht am: 12.01.2022