Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Düsseldorf, 4.-5.10.2019

Peter von Cornelius und die Wiedergründung der Düsseldorfer Kunstakademie

Im Jahr 2019 jährt sich die Wiedergründung der Düsseldorfer Kunstakademie als "Königlich Preußische Kunstakademie zu Düsseldorf" zum 200. Male. Mit der Berufung von Peter von Cornelius zum neuen Direktor sollte die neue preußische Akademie am Rhein ab dem 1. Oktober 1819 einen herausragenden Gründungsdirektor erhalten, wenngleich nur für kurze Zeit.

Die Kunstakademie nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, am 4. und 5. Oktober 2019 ein zweitägiges Symposium zu veranstalten, das Peter von Cornelius und die Wiedergründung der Akademie in den Mittelpunkt rückt.

Im Rahmen der Tagung soll die besondere Situation der Akademiewiedergründung nach dem Ende der Napoleonischen Zeit beleuchtet werden. Ebenso wird aber auch die Gestalt von Cornelius und sein künstlerisches Umfeld zwischen Berlin, Rom, Düsseldorf und München Thema sein. Entsprechend sollen vor einem internationalen Hintergrund sowohl Fragen der Akademieausbildung, genau aber auch solche des Antiakademismus diskutiert werden. Die Bestrebungen von Cornelius und den Nazarenern zu einer Neuausrichtung der Kunst bilden hierzu eine spannungsreiche Folie, wobei grundsätzlich zu fragen sein wird, inwieweit diese in der (geplanten) Lehre überhaupt eine Rolle spielten.

Tagung:
Peter von Cornelius und Wiedergründung der Düsseldorf Kunstakademie
4. und 5. Oktober 2019
 
Tagungsort:
Kunstakademie Düsseldorf
Hörsaal, 2. Etage Raum 224
Eiskellerstrasse 1
D-40213 Düsseldorf
 
Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen wird jedoch um eine kurze Anmeldung gebeten: sigrid.seymour(at)kunstakademie-duesseldorf.de

Progamm

Freitag, 4. Oktober 2019

14:00 – 14:45 Uhr
Bettina Baumgärtel (Düsseldorf)
Peter von Cornelius und Düsseldorf

14:45 – 15:30 Uhr
Cordula Grewe (Bloomington)
History Painting Redux

15:30 – 16:00 Uhr
Kaffeepause

16:00 – 16:45 Uhr
Michael Thimann (Göttingen)
Neues zum kunsthistorischen Bildprogramm der Münchner Pinakothek

16:45 – 17:30 Uhr
Claudia Sedlarz (Berlin) Edle und widrige Gegenstände. Wie wurde Motivfindung an den Akademien unterrichtet? Besichtigung der Totenmaske und anderer Materialien zu Cornelius aus dem Archiv der Kunstakademie Düsseldorf

18:30 – 19:30 Uhr
Abendvortrag
Stephen Bann (Bristol)
Restoration and Renewal: Art Academies in Europe after the Fall of Napoleon


Samstag, 5. Oktober 2019


10:00 – 10:45  Uhr
Sonja Brink (Düsseldorf) Raum und Linie. Peter von Cornelius als Zeichner

10:45 – 11:15 Uhr
Kaffeepause

11:15 – 11:45 Uhr
Johannes Myssok (Düsseldorf) Farbe bei Cornelius und Schadow

11:45 – 12:30 Uhr
Christian Scholl (Hildesheim) Cornelius' Düsseldorfer Wirken im Lichte seiner Apologeten

12:30 – 14:00 Uhr
Mittagspause

14:00 – 16:00  Uhr
Führung zu den Werken von Peter von Cornelius aus der Akademiesammlung im Museum Kunstpalast

 
--
Quelle: Kunstakademie Düsseldorf

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Berlin, 6.12.2019

Leonhard Christoph Sturm – zwischen Theorie und Praxis der Archi­tek­tur im frühen 18. Jh.

Eine Veranstaltung der Professur für Denkmalkunde der Europa-Universität Viadrina im Rahmen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 23.11.2019

Arbeits­bedingungen und Berufs­perspektiven für eine nachhaltige Kunst­geschichte

Der Ulmer Verein – Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e.V. und der Arbeitskreis [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 05.–07.12.2019

Patina: Spuren der Vergangenheit in der Kunst der Gegenwart

Patina ist ein kaum diskutierter Schlüsselbegriff des Verhältnisses von Kunst und Zeit. [ ... ]

weitere Informationen

Bern, 28.–30.11.2019

2. Tagung des Fachforums Angewandte Künste

2. Tagung des Fachforums „Angewandte Künste – Schatzkunst, Interieur und Materielle Kultur“ [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 21.–23.11.2019

Hieronymus Boschs Weltgerichts-Triptychon in seiner Zeit

Das Weltgerichts-Triptychon von Hieronymus Bosch (um 1450/55–1516) gehört zu den [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 08.11.2019 und 22.11.2019

Bild­rechte im Griff

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 21.02.–13.06.2020

Zertifikats­kurs Kuratieren

Die Weiterbildung vermittelt den Teilnehmenden fundiertes Wissen für die kuratorische Praxis [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 05.03.–06.06.2020

Zertifikats­kurs Ausstellungsdesign

Der Zertifikatskurs Ausstellungsdesign: Gestaltung I Medien I Digitalisierung I Markenwelten [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 02.–06.03.2020

Ausstellungen konzipieren, organisieren, realisieren

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen