Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Pirna, 23.–24.08.2019

Symposium zum Skulpturensommer Pirna 2019

Was veranlasst Menschen, Tierfiguren zu gestalten? Der Skulpturensommer Pirna 2019 präsentiert unter dem Titel „Das Tier – Sinnbild des Göttlichen“ in den Bastionen der Festung Sonnenstein Werke von der beginnenden Moderne um 1900 bis heute. Anlässlich dieser Ausstellung findet ein Symposium statt, das sich aus kunsthistorischer, religionswissenschaftlicher, philosophischer und künstlerischer Sicht mit den Fragen der Entstehung und Bedeutung von Tierskulpturen auseinandersetzen wird.

Seit jeher verkörperte das Tier Qualitäten und Dimensionen des Göttlichen für den Menschen. In kultischen Ritualen wurden Tiere zu Platzhaltern für die Anwesenheit der Gottheit. In künstlerischen Darstellungen fungieren sie als göttliche Sinnträger ganz besonderer Intensität. Dabei begegnen sie uns in vielen Rollen auf einer faszinierend ambivalenten Spanne von der rohen animalischen Kraft über freigiebige Fruchtbarkeit und unschuldigen Lebensgenuss bis hin zur fast engelsgleichen Reinheit und Vergeistigung.

Aber wieso gilt gerade das Tier als Sinnbild des Göttlichen? Ist unter den Bedingungen der säkularisierten Moderne noch etwas übrig von dieser uralten Verbindung? Oder tun sich vielleicht gerade heute neue Sehnsüchte und Resonanzräume bei Künstlern und Rezipienten auf?

Symposium zur Ausstellung Das Tier – Sinnbild des Göttlichen
23. bis 24. August 2019

Programm

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.pirna.de/skulpturensommer und kultur(at)pirna.de.


--
Quelle: Stadt Pirna

 

 

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Berlin, 05.10.2019

BarCamp #ClaimingHeritage

Unter dem Motto »Claiming Heritage!« können Interessierte wie Experten Themen hinsichtlich [ ... ]

weitere Informationen

Hannover, 30.09.2019

Neustarts in Kultureinrichtungen

Gedankenaustausch, Networking, Wissen teilen, sich von Erfolgen, aber auch vom Scheitern [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 21.–23.11.2019

Hieronymus Boschs Weltgerichts-Triptychon in seiner Zeit

Das Weltgerichts-Triptychon von Hieronymus Bosch (um 1450/55–1516) gehört zu den [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 15.10.2019

documenta. Geschichte / Kunst / Politik

Auf dem Symposium documenta. Geschichte / Kunst / Politik diskutieren renommierte [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf, 4.-5.10.2019

Peter von Cornelius und die Wieder­gründung der Düsseldorfer Kunst­aka­demie

Im Jahr 2019 jährt sich die Wiedergründung der Düsseldorfer Kunstakademie als "Königlich [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 06.–08.11.2019

26. Berliner EVA-Konferenz BASED ON TRUST

Die 26. Berliner EVA Konferenz lädt ein, zu diesen Themen aktuelle Positionen und praxisnahe [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg, 05.–06.11.2019

Objekte im Netz

Die digitale Dokumentation von Objekten und die virtuelle Verfügbarkeit von [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 06.–08.11.2019

Sammlungen an Kunsthochschulen

Die internationale Tagung „Sammlungen an Kunsthochschulen. Speichern und Vermitteln“ nimmt [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 17.–18.10.2019

Sammeln im Museum

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 25.–27.09.2019

SMART CITIES – SMART MUSEUMS? Stadtmuseen im kulturellen Wandel

Die Tagung wird sich in einem umfassenden Sinn mit dem „smarten Museum“ auseinandersetzen und [ ... ]

weitere Informationen

Sondershausen, 25–26.10.2019

Fürstliche Feste

Höfisches Feiern diente der Manifestation von Herrschaftsbeziehungen. Offizielle Feste waren [ ... ]

weitere Informationen

Guebwiller (F), 02.–05.10.2019

Wandmalerei im Elsaß

Die elsässische Wandmalerei ist weitgehend unbekannt. Doch zeugen zahlreiche figürliche und [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 26.-28.9.2019

Gärtnerische Netzwerke - Von Hof­gärtnern und Bundes­gärtnern

Gemeinsam mit den Österreichischen Bundesgärten veranstaltet die Österreichische Gesellschaft [ ... ]

weitere Informationen

Berlin / Wien / Frankfurt, Sept./Okt. 2019

Das grüne Museum 2019

Die präventive Konservierung und Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut steht in diesem [ ... ]

weitere Informationen

Berlin / Wien / Frankfurt, Sept./Okt. 2019

Das grüne Museum 2019

Die präventive Konservierung und Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut steht in diesem [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 02.–06.03.2020

Ausstellungen konzipieren, organisieren, realisieren

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen