Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Berlin, 10.04.2019

Leonardo da Vinci. An Inquisitive Man: Technologist, Scientist, and Artist

In 2019 the world commemorates the 500th anniversary of the death of Leonardo da Vinci—the Renaissance man par excellence. The Max Planck Institute for the History of Science (MPIWG) and the Italian Embassy in Berlin invite you to a one-day celebration on Wednesday, April 10, 2019, in which world leading experts will present the different facets of Leonardo’s insatiable curiosity, spanning from technology to science and to art.
The MPIWG—itself celebrating the 25th anniversary since its foundation in 1994 as a center for the history of renaissance—will open its doors at 14:00. In the evening the Italian Embassy will host the second part of the celebration, followed by a dinner reception.
The event, one of the more than 150 events planned by the Ministry of Foreign Affairs and International Cooperation, is part of the Italian official calendar of celebrations, mainly centered in Firenze and Milano, where Leonardo spent the greatest part of his life. Moreover, it constitutes the launch of the exhibition “Leonardo’s Intellectual Cosmos—His Reconstructed Library” that the MPIWG is organizing in Berlin in 2020, together with the Staatsbibliothek zu Berlin and the Museo Galileo in Florence.

The Leonardo da Vinci symposium will take place in English.

Apr 10, 2019

Contact and Registration

The Leonardo da Vinci event is open to the public. Please register on Eventbrite by March 29, 2019. Feel free to contact Mona Friedrich if you have questions or require further information about the event.

Address
Max Planck Institute for the History of Science, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin
Italian Embassy, Tiergartenstraße 22, 10785 Berlin

Program

DAYTIME PROGRAM 14:00–17:45
MAX PLANCK INSTITUTE FOR THE HISTORY OF SCIENCE

14:00–14:10 Welcome - Jürgen Renn (Director, MPIWG)
14:10–14:40 Leonardo’s Library - Carlo Vecce (Professor of Italian Literature, University of Naples L‘Orientale)
14:40–15:10 Lost in the [Codex] Atlanticus? A Route to Firmer Ground - Paolo Galluzzi (Director, Museo Galileo, Florence and President, National Committee for the Leonardo Celebrations)
15:10–15:20 MUSIC
15:20–15:50 “Because They Seeing See Not; And Hearing They Hear Not.” Leonardo & Forster Black Spot - Antonio Becchi (Visiting Scholar, MPIWG)
15:50–16:15 COFFEE BREAK
16:15–16:20 Welcome Address - Representative of the Berlin Senate
16:20-16:35 MUSIC/FILM
16:35-16:40 Welcome Address - Hermann Parzinger (President of the Prussian Heritage Foundation)
16:40-16:45 Leonardo in the Library - Barbara Schneider-Kemp (Director of the Staatsbibliothek zu Berlin)
16:45-17:15 Der Sturm als Phänomen und Metapher bei Leondardo und Poussin - Alessandro Nova (Director, Kunsthistorisches Institut Florenz)
17:15-17:45 Roundtable - with Experts on Loenardo da Vinci and foretaste of the exhibition on Leonardo's Library

APPROX. 17:45 TRANSFER TO ITALIAN EMBASSY - Bus Transport Provided

EVENING PROGRAM 19:00–22:30
ITALIAN EMBASSY BERLIN

18:30 DOORS OPEN
19:00-19:15 Opening Words - H.E. Luigi Mattiolo (Italian Ambassador to Germany)
19:15-19:45 Leondardo and HIs Books: Science and Technology - Carlo Vecce (Professor of Italian Literature, University of Naples L'Orientale)
19:45-20:30 A Colloquium on Leonardo - Jürgen Renn in Dialogue with Paolo Galluzzi and Alessandro Nova
20:30 RECEPTION DINNER

22.30 END OF EVENT

More information

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Nürnberg, 05.–06.11.2019

Objekte im Netz

Die digitale Dokumentation von Objekten und die virtuelle Verfügbarkeit von [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 06.–08.11.2019

Sammlungen an Kunsthochschulen

Die internationale Tagung „Sammlungen an Kunsthochschulen. Speichern und Vermitteln“ nimmt [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 17.–18.10.2019

Sammeln im Museum

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 25.–27.09.2019

SMART CITIES – SMART MUSEUMS? Stadtmuseen im kulturellen Wandel

Die Tagung wird sich in einem umfassenden Sinn mit dem „smarten Museum“ auseinandersetzen und [ ... ]

weitere Informationen

Sondershausen, 25–26.10.2019

Fürstliche Feste

Höfisches Feiern diente der Manifestation von Herrschaftsbeziehungen. Offizielle Feste waren [ ... ]

weitere Informationen

Guebwiller (F), 02.–05.10.2019

Wandmalerei im Elsaß

Die elsässische Wandmalerei ist weitgehend unbekannt. Doch zeugen zahlreiche figürliche und [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 26.-28.9.2019

Gärtnerische Netzwerke - Von Hof­gärtnern und Bundes­gärtnern

Gemeinsam mit den Österreichischen Bundesgärten veranstaltet die Österreichische Gesellschaft [ ... ]

weitere Informationen

Bad Wimpfen, 14.09.2019

750 Jahre Gotik in Wimpfen

Die Ritterstiftskirche zu Bad Wimpfen im Tal zählt zu den bedeu­tendsten sakralen [ ... ]

weitere Informationen

Bern (CH), 18.-21.09.2019

Forum Kunst des Mittel­alters

Der Deutsche Verein für Kunst­wissenschaft e. V. lädt zum fünften Mal zu einem [ ... ]

weitere Informationen

Zittau, 13.–14.09.2019

Probleme und neue Wege bei der Nutzung von Kirchenräumen

2019 jährt sich die Eröffnung des Museums Kirche zum Heiligen Kreuz mit der Dauerpräsentation [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 01.–06.09.2019

35th CIHA World Congress

After more than forty years, CIHA’s International Art History Congress (Comité International [ ... ]

weitere Informationen

Berlin / Wien / Frankfurt, Sept./Okt. 2019

Das grüne Museum 2019

Die präventive Konservierung und Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut steht in diesem [ ... ]

weitere Informationen

Berlin / Wien / Frankfurt, Sept./Okt. 2019

Das grüne Museum 2019

Die präventive Konservierung und Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut steht in diesem [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 02.–06.03.2020

Ausstellungen konzipieren, organisieren, realisieren

Ausstellungen sind Medien der Repräsentation und der (Re-)Konstruktion von Kultur und [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 20.09.2019–19.06.2020

Management Marketing Kommunikation 2019–2020

Die berufsbegleitende Weiterbildung des Studiengangs Kulturarbeit und der Zentralen [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen