Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Marburg, 09.–10.11.2018

1. Evangelischer Bildertag: Bild und Text

Die Heilige Schrift, nicht das Bild, galt bisher als das protestantische Hauptwort. Das Interesse am Bild wächst jedoch gerade in der Kirche, die sich durch ein intimes Verhältnis zur Schrift einen Namen gemacht hat. Wie verhält sich das neu erwachte Interesse des Protestantismus am Bild zur traditionellen Wertschätzung des Textes? Das ist die Frage, die der 1. Ev. Bildertag klären wird, mit den namhaften Referent*innen Hans Belting, Johann Hinrich Claussen, Jan Hermelink, Joachim Knape, Sybille Krämer, Malte Dominik Krüger, Michael Moxter, David Plüss, Alexander Schnell, Sigrid Weigel und Dirk Westerkamp.

1. Evangelischer Bildertag
vom 9.-10. November 2019 an der Philipps-Universität Marburg

Programm:

Freitag:

14.00 Uhr: Anmeldung und Kaffee

I. Kategoriale Klärung des Bildbegriffes

14.30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung (Thomas Erne/Malte Dominik Krüger)

15.00 Uhr: "Homo imaginans. Skizzen zu einer neuen phänomenologischen Anthropologie", Alexander Schnell, Wuppertal

16.00 Uhr: "Ikonische Prägnanz. Oder: Können wir in der Bildzeit verweilen?", Dirk Westerkamp, Kiel

17.00 Uhr: "Die Erkenntniskraft der Bilder: Über 'operative Bildlichkeit'", Sybille Krämer, Berlin

18.00 Uhr: "'... aber das Grab war leer. Zum Ursprung des christlichen Bildbegehrens", Sigrid Weigel, Berlin

19.00 Uhr: Imbiss

20.00 Uhr: "Luthers Bildpolitik", Hans Belting, Karlsruhe

Samstag:

II. Systematisch-theologische Reflexionen

9.00 Uhr: "Szenische Anthropologie", Michael Moxter, Hamburg

10.00 Uhr: "Bildhermeneutische Theologie. Ein aktueller Deutungsvorschlag", Malte Dominik Krüger, Marburg

12.00 Uhr: Kaffee und Imbiss

III. Praktisch-theologische Konkretion

13.00 Uhr: "(Mit) Bildern predigen", Jan Hermelink, Göttingen

14.00 Uhr: "Bilder feiern? – Bild und Text in der Liturgie", David Plüss, Bern

15.30 Uhr Kaffee

IV. Rhetorik

16.00 Uhr: "Die memoria im Bild und die Rede im Wort – Verhältnis von Bild und Wort in der Geschichte der Rhetorik", Joachim Knape, Tübingen

V. Tagungsrückblick

17.00 Uhr: "Das Bild in der Kirche des Wortes", Johann Hinrich Claussen, Berlin

 
--
Veranstaltet vom EKD-Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst und dem Rudolf-Bultmann-Instituts für Hermeneutik

Weitere Infos: http://kirchbauinstitut.de/erster-evangelischer-bildertag-am-9-10-november-2018/

Anmeldung bis zum 30.09.2018 bei Frau Hikade: hikade(at)staff.uni-marburg.de


--
Quelle: Universität Marburg

 

 

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Rothenburg o.d. T., 05.–06.04.2019

Rothenburg o. d. T. als Landschaftsgarten

Was verbindet die Künste der Malerei und der Gartengestaltung? Was hat der Begriff des [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 10.–12.01.2019

Kunstgeschichte an Polytechnischen Instituten

Die "Kunstgeschichte" gilt als Grundlagenfach für eine zeitgemäße Architekturausbildung. Doch [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Leifers (I), 03.-09.03.2019

Doktoranden­work­shop Mittel­alterli­che Sakral­architektur

Der Workshop richtet sich an Doktoran­dinnen und Doktoranden sowie Post-Docs verschie­dener [ ... ]

weitere Informationen

museOn | weiterbildung & netzwerk

museOn | weiterbildung & netzwerk ist eine berufsbegleitende, wissenschaftliche [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 11.03.–26.11.2019

Manage­ment im Kunst­markt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018–27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, ab April 2019

Museumspädagogik - Bildung und Vermittlung im Museum

Wer Interesse und Freude an Kultur- und Wissenschaftsvermittlung hat, kann sich ab Dezember [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 28.02.–02.03.2019

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.02.–25.05.2019

Zertifikats­kurs Kuratieren

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.03.–27.04.2019

Berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab März 2019 erneut die [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen