Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Rudolstadt, 19.–20.10.2018

„(M)ein Königreich für ein Pferd“ –
Hippomanie am Hofe

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten veranstaltet zusammen mit dem Thüringer Landesmuseum Heidecksburg vom 19. bis 20. Oktober 2018 ihr Herbstsymposion zum Thema „’(M)ein Königreich für ein Pferd‘ – Hippomanie am Hofe“ auf Schloss Heidecksburg in Rudolstadt.

Herbstsymposion
19. bis 20. Oktober 2018 auf Schloss Heidecksburg

Programm

Freitag, 19.10.2018
(Rudolstadt, Schloss Heidecksburg, Reithaus)

10.00 Uhr Begrüßung
durch die Veranstalter Dr. Doris Fischer und Dr. Lutz Unbehaun

10.15 Uhr Grußwort
Dr. Babette Winter
Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer Staatskanzlei und Vorsitzende des Stiftungsrats der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

10.30 Uhr Einführung
Dr. Doris Fischer (Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten)

11.00 Uhr
Isabel Hauenstein M.A. (Nürnberg)
Reitkunst im Dienst des Hofes. Fürstliche Repräsentation im 18. Jahrhundert am Beispiel von Kupferstichfolgen J.E. Ridingers

11.30 Uhr
Dr. Magdalena Bayreuther (Historikerin, Würzburg)
„… wan aber daß Pferdt in trap fallet, ist der ganze Ritt vnd treffen verlohren.“ Turnierkultur am Münchner Kurfürstenhof des 18. Jahrhunderts

12.00 Uhr
Diskussion

12.15 Uhr
Mittagspause mit Möglichkeit zu Führungen durch die Ausstellung „(M)ein Königreich für ein Pferd“

14.00 Uhr
Dr. Klaus-Peter Mieck (Rudolstadt)
Die Schwarzburger Grafen und Fürsten und ihre Pferdeleidenschaft

14.30 Uhr
Christine Rüppell (Deutsches Pferdemuseum Verden/Aller)
Architektur für Pferde bis zum frühen 19. Jahrhundert

15.00 Uhr
Rolf Bidlingmaier (Stadtarchiv Metzingen)
Marställe und Reithäuser deutscher Fürsten im 19. Jahrhundert

15.30 Uhr
Diskussion

16.00 Uhr
Kaffeepause

16.30 Uhr
Dipl.-Ing. Alexandra Lotz M.A. M.Sc (Wiesbaden/Cottbus)
Von der Gestüterey: die Zucht edler Rösser

17.00 Uhr
Dr. Alexandra Demberger (Regensburg)
„Pferdeliteratur und -bibliotheken“ am Beispiel des Fürstenhauses Thurn und Taxis in Regensburg

17.30 Uhr
Abschlussdiskussion

18.00 Uhr
Dr. Marie-Louise von Plessen (St. Firmin sur Loire/Berlin)
Festvortrag: Die Kunst des Regierens – ein Kulturtransfer. Von orientalischen Reiterkriegern zu Europas Rösserfesten

Anschließend Empfang in den Säulensälen

Samstag, 20.10.2018

9.00 Uhr
Dipl.Ing. Alexandra Lotz M.A. M.Sc (Wiesbaden/Cottbus)
Parkanlagen und Kulturlandschaften für Pferde

9.30 Uhr
Dr. Sandy Reinhard (Thüringer Landesmuseum Heidecksburg)
Pferdedressur und -rassen

10.00 Uhr
Kaffeepause

10.30 Uhr
Dr. Andres Furger (Schweiz)
Deutsche Vorreiter in der Fahrkunst des 18. und frühen 19. Jahrhunderts

11.00 Uhr
Bettina E. Keil-Steentjes (Willich)
Höfische Reitkultur der Damen

11.30 Uhr
Abschlussdiskussion

12.00 Uhr
Vorführung Pferdedressur (Mittlere Terrasse)

ca. 12.45 Uhr
Ende der Veranstaltung


--
Anmeldung
Wir bitten um Anmeldung mit beiliegendem Antwortbogen und Überweisung der Tagungsgebühr sowie ggf. des Exkursionsbeitrags bis 8. Oktober 2018 unter Angabe des Namens auf das Konto der Stiftung bei der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt:
IBAN: DE03 8305 0303 0000 0001 24
BIC: HELADEF1SAR
Damit gilt die Anmeldung als verbindlich. Bei Absage der Teilnahme ist eine Rückerstattung nicht möglich.

Tagungsgebühr für die Vortragsreihe an beiden Tagen: 65 € incl. Kaffeepausen (ermäßigt 35 € für Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Schüler und Studenten)
Tageskarte 40 € Freitag (ermäßigt 20 €)
Tageskarte 25 € Samstag (ermäßigt 15 €)

Zimmerbestellungen bitten wir selbst vorzunehmen: Tourist-Information Rudolstadt, T: 0 36 72 / 48 64 40, E-Mail: info(at)rudolstadt.de - www.rudolstadt.de

Mit Ihrer Teilnahme an dieser Tagung erklären Sie sich einverstanden, dass gegebenenfalls Bildmaterial veröffentlicht wird, auf dem Sie zu erkennen sind.

Programmänderungen vorbehalten.

Vorankündigung
Das Herbstsymposion 2019 zum Thema „Fürsten feiern Feste“ ist zusammen mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Seminar für Volkskunde und Kulturgeschichte für den 25. und 26. Oktober 2019 auf Schloss Sondershausen vorgesehen (Änderung vorbehalten).


--
Quelle: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Bielefeld, 15.–17.11.2018

Kuratorische Praktiken des Vergleichens

Das vergleichende Sehen prägt die Rezeption vieler Ausstellungen. Auch die kuratorische [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld, 08.–09.11.2018

Handlungsakte. Mediale Formen von Anleitungen in den Künsten

‚Anleitungen‘ adressieren in den unterschiedlichen zeitlichen, kulturellen und technischen [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I), 15.–16.11.2018

Bad Reception: Expressing Disapproval of Art in Early Modern Italy

Histories of Italian art and literature from the Early Modern period rarely address the [ ... ]

weitere Informationen

Bad Staffelstein, 22.–23.11.2018

Regionalmuseen – Museen in der Region und für die Region

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 08.–10.11.2018

Diskursfeld Angewandte Kuenste I

Den Umgang der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts mit den Künsten der Frühen [ ... ]

weitere Informationen

München, 26.–28.10.2018

Bildnis – Memoria – Repräsentation (Kopie 1)

Im Anschluss an die 2009 und 2012 veranstalteten Tagungen Original – Kopie – Zitat [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, 09.–10.11.2018

1. Evangelischer Bildertag

Die Heilige Schrift, nicht das Bild, galt bisher als das protestantische Hauptwort. Das [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, 10.11.2018

Schöne Aussichten?

Der Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler (BfK) geht auf seiner Jahrestagung [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus / Bad Muskau, 15.–17.11.2018

Fürst Pücklers Orient zwischen Realität und Fiktion

Nicht nur als Gartenkünstler, sondern auch als Vielreisender und Autor von mehr als 20 [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 26.–28.11.2018

20 Jahre Washingtoner Prinzipien

Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste lädt anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, 22.–24.11.2018

Lehrmedien der Kunstgeschichte

Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg veranstaltet [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, 08.–10.11.2018

denkmal - Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

Die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung ist seit 1994 [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, 25.–27.10.2018

Ist Kunst widerständig?

Jacques Rancière hat mit seiner Frage „Ist Kunst widerständig?“ eine Diskussion wieder [ ... ]

weitere Informationen

Rosengarten-Ehestorf, 12.–13.11.2018

Erfolg durch Personal

Wachsende Herausforderungen in der kulturellen Arbeit und eine stärker werdende Konkurrenz [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 14.–15.12.2018

Gründerseminar STARTER des Ver­ban­des Dt. Kunst­historiker

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 16.11.2018

Workshop „Bild­rechte im Griff“

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

München, 13.11.2018 / Nürnberg, 07.12.2018

Basis­wissen zur Selb­ständig­keit für Kreative

Die Tagesseminare geben einen ersten Überblick über die wich­tig­sten Themen­bereiche, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018-27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 24.11.2018

Workshop Internationale Fotografietheorie

Warum Bilder? Diese scheinbar so einfache Frage erweist sich als komplexes theoretisches [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 16.–17.11.2018

Basisworkshop Curating Photography

Relevante, gegenwartsbezogene Fotografie auszustellen und sie beim Betrachter zu verankern, [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 17.–18.11.2018

Aufbauworkshop Curating Photography

Dass wir Bilder wahrnehmen, lesen und im Gehirn speichern - dafür müssen thematisch, [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 28.10.2018

Steidl Photobook Studies

Eine umfangreiche Bibliothek wie die weltweit erste, gesamte Steidl Fotobuch-Bibliothek [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 26.10.2018

Fortbildung Fotografie im Kunstunterricht

Die Fortbildung stellt Methoden der Einbindung für das Medium Fotografie im Kunstunterricht [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Augsburg, 22.–23.10.2018

Audience development for museums

What would museums do without visitors? Today museums recognise and relish their duty to be [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen