Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Rosengarten-Ehestorf, 12.–13.11.2018

Erfolg durch Personal.
Ansätze und Perspektiven des Personal­manage­ments in Museen

Wachsende Herausforderungen in der kulturellen Arbeit und eine stärker werdende Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt: Personalpolitik ist in Museen ein zentrales Managementfeld, das zukünftig noch an Stellenwert gewinnen wird. Vor diesem Hintergrund diskutieren Experten und Museumsprofis auf der Tagung „Erfolg durch Personal. Ansätze und Perspektiven des Personalmanagements in Museen“ Strategien im Wandel.

Die Sammlung und das darauf aufbauende Vermittlungsangebot sind für Museen zentrale Faktoren und prägen ihr Profil. Aber es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Aufgabenfeldern, die eine Einrichtung mit ihren Ideen und Leistungen tragen und zukunftsfähig machen. Die 14. Museumsmanagement-Tagung im Freilichtmuseum am Kiekeberg betrachtet das dauerhaft relevante Thema Personal aus verschiedenen und
auch aus für Museen eher ungewöhnlichen Perspektiven.

Vorträge unter anderem zu Auswirkungen der Digitalen Transformation, zu aktuellen Ausbildungswegen und Trends der Personalfindung gestalten die Tagung. Einflüsse der Kulturpolitik auf das Personalmanagement der Museen erläutert der Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft Prof. Dr. Oliver Scheytt. Chancen, Herausforderungen und Krisen durch den Wandel im Museumspersonal beleuchtet Prof. Dr. Rolf Wiese als
Vorsitzender des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen.

Die hochkarätigen Referenten aus Museen, Wissenschaft und verwandten Bildungsbereichen stellen verschiedene Strategien und Lösungsansätze vor und veranschaulichen diese an Beispielen. In Pausen und beim Abendprogramm gibt es ausgiebig Zeit für kollegialen Austausch. Die Tagung wird veranstaltet vom Arbeitskreis Museumsmanagement und vom Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Sie richtet sich an Fachkräfte aus dem Museumsbereich.

14. Museumsmanagement-Tagung im Freilichtmuseum am Kiekeberg
Die Tagung findet am 12. und 13. November im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt.

Programm


Anmeldungen sind bis zum 9. Oktober möglich.

In der Tagungsgebühr von 195 Euro (ermäßigt 95 Euro für Studierende) ist der Tagungsband und Verpflegung enthalten. Die Anmeldung erfolgt über Sebastian Baier, Freilichtmuseum am Kiekeberg, Tel. (0 40) 79 01 76-86, baier(at)kiekeberg-museum.de. Weitere Informationen und das Anmeldeformular stehen unter www.arbeitskreismuseumsmanagement.de bereit.


--
Quelle: Freilichtmuseum am Kiekeberg

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Rothenburg o.d. T., 05.–06.04.2019

Rothenburg o. d. T. als Landschaftsgarten

Was verbindet die Künste der Malerei und der Gartengestaltung? Was hat der Begriff des [ ... ]

weitere Informationen

Wien, 10.–12.01.2019

Kunstgeschichte an Polytechnischen Instituten

Die "Kunstgeschichte" gilt als Grundlagenfach für eine zeitgemäße Architekturausbildung. Doch [ ... ]

weitere Informationen

Hildesheim, 16.–18.01.2019

Klimazone Kirche

Die Tagung thematisiert das Klima in Kirchen mit besonderer Berücksichtigung des [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Leifers (I), 03.-09.03.2019

Doktoranden­work­shop Mittel­alterli­che Sakral­architektur

Der Workshop richtet sich an Doktoran­dinnen und Doktoranden sowie Post-Docs verschie­dener [ ... ]

weitere Informationen

museOn | weiterbildung & netzwerk

museOn | weiterbildung & netzwerk ist eine berufsbegleitende, wissenschaftliche [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 11.03.–26.11.2019

Manage­ment im Kunst­markt

Traditionell ist der Kunstmarkt keine offene Veranstaltung. Er lebt von Vereinbarungen, die [ ... ]

weitere Informationen

Niedersachsen, 04.02.2018–27.09.2019

Weiterbildung Fach­refe­rent/-in für Sammlungs­management

Musealog bietet Kunsthis­tori­ker/-innen die acht­monatige Qua­li­fi­zierung zum [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig, ab April 2019

Museumspädagogik - Bildung und Vermittlung im Museum

Wer Interesse und Freude an Kultur- und Wissenschaftsvermittlung hat, kann sich ab Dezember [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 28.02.–02.03.2019

Kunst | Werk | Nachlass gestalten. pflegen. bewahren.

Die Erhaltung von künstlerischem Werk und Kunstsammlung steht vor allem in privater [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 22.02.–25.05.2019

Zertifikats­kurs Kuratieren

Ab Februar 2019 sind erneut angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 07.03.–27.04.2019

Berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab März 2019 erneut die [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Practitioner

Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Januar 2019

Digital Officer & Data Scientist - Lehrgang Master

Im Lehrgang Master vertiefen wir die Themen zu Leadership und Changemanagement und führen in [ ... ]

weitere Informationen

Köln, ab Oktober 2018

Digitale Strategien in Kulturbetrieben

Das Seminar gibt einen Überblick über die zentralen Treiber der Digitalisierung und zeigt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen