Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Rosengarten-Ehestorf, 12.–13.11.2018

Erfolg durch Personal.
Ansätze und Perspektiven des Personal­manage­ments in Museen

Wachsende Herausforderungen in der kulturellen Arbeit und eine stärker werdende Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt: Personalpolitik ist in Museen ein zentrales Managementfeld, das zukünftig noch an Stellenwert gewinnen wird. Vor diesem Hintergrund diskutieren Experten und Museumsprofis auf der Tagung „Erfolg durch Personal. Ansätze und Perspektiven des Personalmanagements in Museen“ Strategien im Wandel.

Die Sammlung und das darauf aufbauende Vermittlungsangebot sind für Museen zentrale Faktoren und prägen ihr Profil. Aber es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Aufgabenfeldern, die eine Einrichtung mit ihren Ideen und Leistungen tragen und zukunftsfähig machen. Die 14. Museumsmanagement-Tagung im Freilichtmuseum am Kiekeberg betrachtet das dauerhaft relevante Thema Personal aus verschiedenen und
auch aus für Museen eher ungewöhnlichen Perspektiven.

Vorträge unter anderem zu Auswirkungen der Digitalen Transformation, zu aktuellen Ausbildungswegen und Trends der Personalfindung gestalten die Tagung. Einflüsse der Kulturpolitik auf das Personalmanagement der Museen erläutert der Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft Prof. Dr. Oliver Scheytt. Chancen, Herausforderungen und Krisen durch den Wandel im Museumspersonal beleuchtet Prof. Dr. Rolf Wiese als
Vorsitzender des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen.

Die hochkarätigen Referenten aus Museen, Wissenschaft und verwandten Bildungsbereichen stellen verschiedene Strategien und Lösungsansätze vor und veranschaulichen diese an Beispielen. In Pausen und beim Abendprogramm gibt es ausgiebig Zeit für kollegialen Austausch. Die Tagung wird veranstaltet vom Arbeitskreis Museumsmanagement und vom Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Sie richtet sich an Fachkräfte aus dem Museumsbereich.

14. Museumsmanagement-Tagung im Freilichtmuseum am Kiekeberg
Die Tagung findet am 12. und 13. November im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt.

Programm


Anmeldungen sind bis zum 9. Oktober möglich.

In der Tagungsgebühr von 195 Euro (ermäßigt 95 Euro für Studierende) ist der Tagungsband und Verpflegung enthalten. Die Anmeldung erfolgt über Sebastian Baier, Freilichtmuseum am Kiekeberg, Tel. (0 40) 79 01 76-86, baier(at)kiekeberg-museum.de. Weitere Informationen und das Anmeldeformular stehen unter www.arbeitskreismuseumsmanagement.de bereit.


--
Quelle: Freilichtmuseum am Kiekeberg

Veranstaltungskalender (Anzahl 3)

Veranstaltungen

Florenz (I), 03.–05.06.2019

Baroque to Neo-Baroque: Curves of an Art Historical Concept

In recent decades there has been a notable revival of scholarly discourse on the baroque. The [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 19.–20.06.2019

Kolloquium des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen

Zum Kolloquium mit Buchpräsentation »Das Residenzschloss zu Dresden, Band II und Band III« [ ... ]

weitere Informationen

Berlin / Wien / Frankfurt, Sept./Okt. 2019

Das grüne Museum 2019

Die präventive Konservierung und Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut steht in diesem [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf, 24.–25.05.2019

Die Kunstakademie Düsseldorf in den Jahren 1919 bis 1933

1919 wurden Teile der Düsseldorfer Kunstgewerbeschule in die Kunstakademie integriert. Diese [ ... ]

weitere Informationen

München, 19.–20.07.2019

Die Zukunft des kunst­histori­schen Publizierens

Das Internet hat schon jetzt das kunsthistorische und allgemein das wissenschaftliche [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A), 23.–25.05.2019

Untimely Media / Domestic Techniques

This international symposium aims to address the latent dialogues and outright tensions that [ ... ]

weitere Informationen

Velbert, 27.05.2019

Umnutzung von denkmalgeschützten Burgen und Schlössern

Herrschaftliche Burgen und Schlösser stehen seit mehr als 200 Jahren im Fokus [ ... ]

weitere Informationen

Mendrisio (CH), 06.–08.06.2019

4. Schweizerischer Kongress für Kunstgeschichte

Congress of the Swiss Association of Art Historians (VKKS) in cooperation with the Institute [ ... ]

weitere Informationen

Weiterbildung

Bonn, 28.06.2019 und 05.07.2019

Bild­rechte im Griff

Der eintägige Workshop „Bild­rechte im Griff“ des Verban­des Deutscher Kunst­historiker [ ... ]

weitere Informationen

Bonn, 14.–15.06.2019 und 06.–07.12.2019

Gründerseminar STARTER – Existenz­grün­dung im Kultur­bereich

Das Gründerseminar STARTER richtet sich vor allem an Studie­ren­de höherer Semesters und an [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam, 20.09.2019–19.06.2020

Management Marketing Kommunikation 2019–2020

Die berufsbegleitende Weiterbildung des Studiengangs Kulturarbeit und der Zentralen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin, 20.09.–14.12.2019

Zertifikats­kurs Kuratieren

Ab September 2019 sind angehende und praktizierende Ausstellende aus dem gesamten [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main, ab WS 2019/20

Masterstudiengang Curatorial Studies

Der Frankfurter Studiengang Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik ist ein [ ... ]

weitere Informationen

Dresden, 28.–29.06.2019

Meisterkurs Kuratieren mit Klaus Honnef

„Eine Ausstellung die ich gern machen möchte“, so lautete der Titel eines kleinen Artikels [ ... ]

weitere Informationen

nach Absprache

Berufsbild Fotografie-Experte – Leben von Fotografie

In diesem Mentoring Programm erhalten Teilnehmer Einzelunterricht von Kristin Dittrich, [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen, ab WS 2016/17

Master-Profil „Mu­se­um & Samm­lungen“

Ab dem WS 2016/17 startet die Universität Tübingen einen neuen Studien­schwer­punkt: Bei der [ ... ]

weitere Informationen

Marburg, ab WS 2014/15

Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ ist eine [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt (Oder), ab WS 2015/16

Masterstudiengang­ „Schutz Euro­päi­scher Kultur­güter“

Das berufsbegleitende Master­studium „Schutz Europäi­scher Kultur­güter” bietet die [ ... ]

weitere Informationen

Kernfach-Master Kunst­ge­schich­te an der Uni­ver­sität Trier

Das Fach Kunstge­schich­te der Universität Trier bietet seit dem WS 2013 einen [ ... ]

weitere Informationen