Veranstaltungen
28.01.2022
online

Digitaler Lesezirkel des Fachforums „Kunstgeschichte inklusiv“

Das Fachforum „Kunstgeschichte inklusiv“ lädt zu einem digitalen Lesezirkel ein, in dem wir in lockerer Runde über Fragen einer gerechteren Kunstgeschichte diskutieren. Der Lesezirkel richtet sich an Interessierte aller Qualifikationsstufen. Es ist unser aufrichtiges Anliegen, gemeinsam eine möglichst offene, sichere und solidarische Gesprächskultur zu etablieren.

Freitag, 28.01.2022, diesmal schon am Vormittag von 10.00 bis 11.30 Uhr

Anknüpfend an unseren Austausch beim letzten Mal wollen wir gemeinsam über Nora Sternfelds „Learning Unlearning“, CuMMAPAPERS 20 (2016) diskutieren. Als vertiefende Lektüre bietet sich zusätzlich Gayatri Chakravorty Spivaks „Can the Subaltern Speak?“ an.

Für die Texte und den Zoom-Link bitten wir um Anmeldung unter: .

Die Teilnahme ist kostenfrei.
veröffentlicht am: 13.01.2022