Veranstaltungen
25.09.2022–02.10.2022
Venedig (IT)

CfP: Studienkurs des Deutschen Studienzentrums in Venedig 2022

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig veranstaltet vom 25. September bis 2. Oktober 2022 den interdisziplinären Studienkurs „Venedigs Kulturgüter in und nach den Kriegen des 20. Jahrhunderts – Schutz, Abtransport, Rückführung“.
Es soll der Blick geschärft werden für die Vulnerabilität von Kunstwerken bei kriegerischen Ereignissen. Die Frage nach dem Umgang mit Venedigs kriegsbedingt gefährdeten Kulturgütern im 20. Jahrhundert wird sowohl chronologisch als auch thematisch behandelt: der Umgang mit einzelnen Objekten und das Handeln wichtiger Akteure soll für den Ersten Weltkrieg, die Zwischenkriegszeit, den Zweiten Weltkrieg und die Zweite Nachkriegszeit analysiert werden.

Mit der Teilnahme ist die Vorbereitung eines Referats aus dem Themenumfeld des Studienkurses verknüpft. Die Formulierung der Referatsthemen erfolgt in Absprache mit den Dozierenden. Am Studienkurs können fünfzehn Studierende und Doktorand/-innen aus den historisch arbeitenden Kulturwissenschaften teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldeschluss: 27.05.2022
Veranstaltungsort
Centro Tedesco di Studi Veneziani
Deutsches Studienzentrum in Venedig
Palazzo Barbarigo della Terrazza
S. Polo 2765/A, Calle Corner
I – 30125 Venezia
Foto: Venice, Bartolomeo Colleoni‘s equestrian statue, Courtesy of BSR Photographic Archive, Ward-Perkins Collection, wpwar-0490
veröffentlicht am: 31.03.2022