Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 31.01.2020
ausschreibende Institution:
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Stipendienprogramme der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 2021

Die vom Land Niedersachen geförderten Stipendien­programme richten sich an bereits promovierte Bewerber und Bewerberinnen aus dem Inland und Ausland und stehen allen historisch forschenden Disziplinen offen.
Es gibt seit 2018 zwei Stipendien­formate: Post-doc Stipendien für Nachwuchs­wissen­schaft­ler/-in­nen, deren Promotions­abschluss bei Einreichung der Bewerbung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt, und Kurzzeit­stipendien. Diese Stipendien erlauben einem größeren Kreis von Personen aller Qualifikations­stufen (promoviert bis hin zu emeritiert) Aufenthalte an der Bibliothek zu absolvieren, die dem intensiven Quellenstudium dienen.

veröffentlicht am: 14.11.2019