Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 31.07.2022
ausschreibende Institution:
Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris / Bibliotheca Hertziana

Paris x Rome Fellowship

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte Paris – Institut der Max Weber Stiftung und die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte vergeben gemeinsam eine sechsmonatige Forschungsförderung. Sie soll erlauben, jeweils drei Monate in Archiven oder Bibliotheksfonds vor Ort in Paris und Rom zu recherchieren, sich mit den Wissenschaftler/-innen an den Instituten auszutauschen und sich mit transnationalen Perspektiven der Kunstgeschichte in Frankreich und Italien auseinandersetzen. An der Bibliotheca Hertziana dockt das Fellowship an die Initiative »Rome Contemporary« und ihre Forschungsgruppe an, die die Kunst der Moderne und Gegenwart in Rom untersucht, und am DFK Paris an die epistemologische Auseinandersetzung mit Kunstbeziehungen während des Kalten Kriegs.

Bewerbungen können jeweils zum 31. Juli eines Jahres eingereicht werden.

Kontakt für Bewerbungen:
Prof. Dr. Thomas Kirchner (DFK Paris), Prof. Dr. Tristan Weddigen (Bibliotheca Hertziana)

veröffentlicht am: 16.09.2021, Quelle: DFK Paris