Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 30.04.2021

Mercator-Promotionsstipendium „Sammeln in der Gegenwart“

Das Promotionsprogramm der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, der Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln, wird von der Stiftung Mercator gefördert und richtet sich sowohl an Promotionsinteressierte, die eine praxisorientierte Promotion beginnen möchten, als auch an Promovierende im ersten Promotionsjahr, die den berufsfeldspezifischen Anteil ihres Projekts durch ein zusätzliches viertes Förderjahr stärken möchten. Die Integration einer einjährigen Praxisphase bei einer außeruniversitären Institution ermöglicht den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis sowie die Rückwirkung von Wissen und Erfahrungen aus den Kooperationen in die Forschungsprojekte.

In Kooperation mit dem Museum für Gegenwartskunst Siegen besteht eine Kooperationsmöglichkeit für ein berufsfeldbezogenes Promotionsprojekt. In folgendem Themenfeld könnte in Kooperation mit dem MGK Siegen ein potentielles Promotionsthema angesiedelt werden: „Sammeln in der Gegenwart“.

veröffentlicht am: 29.03.2021