Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 15.09.2020

Kurzzeitstipendien für Kunsthistoriker/-innen im Museumsdienst

Die Bibliotheca Hertziana vergibt Stipendien für dreimonatige Forschungsaufenthalte in Rom für Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker im Museumsdienst (Angestellte/Beamte im Museum). Gefördert werden wissenschaftliche Vorhaben zur italienischen Kunstgeschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart aus dem Kontext der Museumstätigkeit, so beispielsweise die Vorbereitung einer Ausstellung oder die Bearbeitung eines Bestandskatalogs. Ein Bezug zu den aktuellen Forschungsschwerpunkten der Bibliotheca Hertziana ist wünschenswert.

veröffentlicht am: 14.11.2019