Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 28.02.2021
ausschreibende Institution:
Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Juliane-und-Franz-Roh-Stipendium zur Kunst der Moderne und Gegenwart

Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte schreibt zwei Juliane-und-Franz-Roh-Stipendien zur Kunst der Moderne und Gegenwart (19.–21. Jahrhundert) am Studienzentrum zur Kunst der Moderne und Gegenwart am Zentralinstitut für Kunstgeschichte aus.
Die Stipendien richten sich an Promovierende und Postdoktoranden (deren Promotion nicht länger als fünf Jahre zurückliegt), die an einem Forschungsvorhaben zur Kunst der Moderne und Gegenwart (19.–21. Jh.) arbeiten. Erwartet werden Präsenz vor Ort, eine Vorstellung des Themas und Mitarbeit an den Aktivitäten des ZI.
Die Stipendien haben eine Laufzeit von drei Monaten und sollen zwischen April und Oktober 2021 angetreten werden. Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich für Doktoranden 2.000 €, für Postdoktoranden 2.300 €; an Bewerber aus dem Ausland kann ein einmaliger Reisekostenzuschuss gezahlt werden.

veröffentlicht am: 18.11.2020