Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 12.10.2020
ausschreibende Institution:
Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris

Forschungsstipendium DFK Paris | INHA

Das Institut national d’histoire de l’art (INHA) und das Deutsche Forum für Kunstgeschichte Paris (DFK Paris) vergeben gemeinsam ein einjähriges Stipendium für ein Forschungsvorhaben zum Kunstmarkt in Frankreich während der deutschen Besatzungszeit.
Das Stipendium richtet sich an Wissenschaftler/-innen der Kunstgeschichte aus Frankreich, Deutschland und dem internationalen Ausland, die ein Forschungsprojekt zum Kunstmarkt in Frankreich zwischen 1939 und 1945 verfolgen.
Der Umfang des Stipendiums beträgt 1.700 Euro monatlich für die Dauer von 12 Monaten (Januar bis Dezember). Die/der ausgewählte Kandidat/-in wird jeweils für sechs Monate am INHA und am DFK Paris als Wissenschaftler/-in gefördert.

veröffentlicht am: 10.09.2020