Preise und Stipendien
Bewerbungsfrist: 31.01.2020
ausschreibende Institution:
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Forschungsstipendien der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 2022

Die vom Land Niedersachsen geförderten Programme richten sich an bereits promovierte Bewerber und Bewerberinnen aus dem Inland und Ausland und stehen allen historisch forschenden Disziplinen offen.
Es gibt seit 2018 zwei Stipendien­formate: Post-doc-Stipendien für Nachwuchs­wissen­schaft­ler/-in­nen, deren Promotions­abschluss bei Einreichung der Bewerbung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt, und Kurzzeit-Stipendien. Diese Stipendien erlauben einem größeren Kreis von Personen aller Qualifikations­stufen (promoviert bis hin zu emeritiert) Aufenthalte an der Bibliothek zu absolvieren, die dem intensiven Quellenstudium dienen.

veröffentlicht am: 11.12.2020