Stel­len­bör­se Kunst­ge­schich­te / Kunst­wis­sen­schaft

Stellenbörse

Suchen

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

Seite 5 von 13

  • Kurator/-in / Abteilungsleitung Bibliothek - Mainz

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Gutenberg-Museum

    Ein­satz­ort:

    Mainz

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung, Bibliothek / Archiv

    Be­wer­bungs­ende:

    21.12.2018

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 13 TVöD

    Kennziffer:

    451/06

    Studien­abschluss:

    erforderlich, Promotion

    Stellenzusammenfassung

    Für das Gutenberg-Museum wird ein/-e Kurator/-in, Abteilungsleitung Bibliothek gesucht. Die Stelle ist in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen (Entgeltgruppe 13 TVöD).

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Stadt Mainz

    03.12.2018

  • Mitarbeiter/-in Denkmalpflege / Stadtbildpflege - Recklinghausen

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Stadt Recklinghausen

    Ein­satz­ort:

    Recklinghausen

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Denkmalpflege

    Be­wer­bungs­ende:

    07.01.2019

    Befristung:

    nein

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 12 TVöD

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Stellenzusammenfassung

    Bei der Stadt Recklinghausen ist im Fachbereich Planen, Umwelt, Bauen zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Denkmalpflege / Stadtbildpflege (Entgeltgruppe 12 TVöD) als Vollzeitstelle unbefristet zu besetzen.

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Stadt Recklinghausen

    03.12.2018

  • Doktorand/-in - Florenz (I)

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

    Ein­satz­ort:

    Florenz

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Hochschule / Forschungsinstitution

    Be­wer­bungs­ende:

    30.12.2018

    Befristung:

    9 Monate, Beginn nicht später als April 2019

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Ansprechpartner:

    Dr. Carolin Behrmann

    Stellenbeschreibung

    Das Kunsthistorische Institut in Florenz - Max-Planck-Institut vergibt im Rahmen der Minerva Forschungsgruppe "Nomos der Bilder. Manifestation und Ikonologie des Rechts" eine

     

    Doktorandenstelle

    (9 Monate, Beginn nicht später als April 2019).


    Das Projekt "Nomos der Bilder" setzt sich mit multiplen normativen Dimensionen von Sichtbarkeit, Materialität und Ästhetik in Bezug auf die Bildgeschichte und juridische Praxis auseinander. Bilder, so die These, visualisieren, konstituieren und begründen das Recht. Um Normativität zur Wahrnehmung zu bringen, ist die juridische Praxis auf Sichtbarkeit und die sie gestaltenden Bildmedien, Architekturen, Objekte und Design angewiesen.

    Über eine systematische Annäherung an das Feld der rechtlichen Praxis, werden Formen, Funktionen und Bedeutungen von Artefakten in ihren rechtshistorischen Kontexten analysiert. Zentrales Anliegen dabei ist es, eine Ikonologie des Rechts zu formulieren, die sich den materiellen und künstlerischen Manifestationen der Rechtsgeschichte sowohl in diachroner als auch transkultureller Perspektive widmet. Die juridisch-normative Dimension von Visualität und Artefakt stellen eine Herausforderung an die Kunst- und Bildgeschichte dar, da sie mit Kanon und Gesetzlichkeit der Kunst eng verbunden ist, sich aber ästhetischen und historischen Kategorisierungen entzieht. Weitere Informationen über die Forschungsprojekte, die im Rahmen der Forschergruppe bereits realisiert worden sind, finden sich online:
    https://www.khi.fi.it/de/forschung/minerva-forschungsgruppe/index.php

    Das Promotionsvorhaben der Doktorandenstelle kann unterschiedliche historische oder kulturelle Kontexte und Zeiträume behandeln. Vergleichende Studien sind hierbei willkommen. Das Projekt sollte möglichst einen kunsthistorischen oder bildtheoretischen Schwerpunkt entweder in Kunstgeschichte selbst, oder in den thematisch relevanten Disziplinen wie Kulturwissenschaften, Rechtsgeschichte, Komparatistik, Philosophiegeschichte, oder Politikwissenschaften haben.

    Vorausgesetzt für die Stelle ist ein Studienabschluss, der zur Promotion berechtigt, die Dissertation sollte bereits angemeldet sein. Das Promotionsvorhaben sollte in einem engen thematischen Zusammenhang mit dem des Forschungsprojektes stehen, und kann sich mit unterschiedlichen kulturellen und historischen Kontexten auseinandersetzen. Alle weiteren Fragen betreffend der Stellenausschreibung richten Sie bitte an Dr. Carolin Behrmann, Leiterin der Minerva Forschungsgruppe: carolin.behrmann(at)khi.fi.it  

    Die Bewerbungsunterlagen sollten umfassen:

    1. Anschreiben aus dem das Interesse und die Motivation hervorgehen
    2. Kurzbeschreibung des Promotionsvorhabens
    3. Curriculum Vitae mit Publikationsliste
    4. Angabe von zwei Gutachtern (Name und Kontakt)
       
    Das Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Florenz ist ein internationales Forschungsinstitut, das Kandidaten aller Nationalitäten zur Bewerbung einlädt. Eine rege Teilnahme am wissenschaftlichen Programm wird erwartet, wobei die gängigen Institutssprachen vornehmlich Deutsch, Englisch und Italienisch sind. Von den Kandidaten wird erwartet, dass sie in einer dieser Sprachen ihre Forschungsarbeit präsentieren und teilnehmen können an der Diskussion. Für die Zeit des Vertrages ist der Arbeitsort Florenz.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung auf Englisch oder Deutsch bis zum 30. Dezember 2018 in einer einzelnen pdf-Datei per e-mail an: carolin.behrmann(at)khi.fi.it

    Anschrift

    Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

    Via Giuseppe Giusti 44

    50121 Firenze

    Italien


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    03.12.2018

  • Praktikant/-in - Karlsruhe

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Städtische Galerie Karlsruhe

    Ein­satz­ort:

    Karlsruhe

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Praktikum (vergütet), Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    15.12.2018

    Befristung:

    3 Monate

    Vergütung / Gehalt:

    300 Euro

    Studien­abschluss:

    Student/-in

    Ansprechpartner:

    Frau Christina Korzen M.A. (0721 133-4421) oder Frau Hannah Schreiber M.A. (0721 133-4423)

    Stellenbeschreibung

    Die Städtische Galerie Karlsruhe bietet Studierenden der Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft, Kulturwissenschaft oder eines vergleichbaren Fachs im Rahmen des studienbegleitenden Pflichtpraktikums ein zwei- bis dreimonatiges

     

    Praktikum

     

    ab dem 14. Januar 2019 oder einem späteren Zeitpunkt an.


    Ihre Aufgaben:

    • Mitarbeit bei der Ausstellungsvorbereitung
    • Recherchearbeiten
    • Verfassen von Kurztexten
    • Betreuung von museumspädagogischen Aktivitäten


    Ihr Profil:
    Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem Interesse für die Kunstgeschichte des 19. und/oder 20. Jahrhunderts. Erwartet wird die Bereitschaft, sich inhaltlich mit dem Ausstellungsprogramm der Städtischen Galerie Karlsruhe auseinander zu setzen, sowie sich aktiv an der Gestaltung der museumspädagogischen Konzepte zu beteiligen.
    Voraussetzung ist eine Immatrikulation in einem der genannten Fächer (ab dem 2. Studienjahr) und eine Bestätigung der Hochschule, dass es sich um ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums handelt.

    Wir bieten:
    Wir bieten Ihnen spannende Einblicke in die Abläufe eines Kunstmuseums. Sie unterstützen das Team in den Bereichen der Ausstellungsvorbereitung, Ausstellungsorganisation und Kunstvermittlung.

    Die Aufwandsentschädigung beträgt 300 Euro/Monat.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne digital an: staedtische-galerie(at)karlsruhe.de

    oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen an:


    Städtische Galerie Karlsruhe
    Lorenzstraße 27
    76135 Karlsruhe

     

    Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Frau Christina Korzen M.A. unter 0721 133-4421 oder Frau Hannah Schreiber M.A. unter 0721 133-4423.


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    03.12.2018

  • Wiss. Referent/-in - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Landesdenkmalamt Berlin

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Denkmalpflege, öffentliche Verwaltung

    Be­wer­bungs­ende:

    04.01.2019

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 14

    Kennziffer:

    69/18

    Studien­abschluss:

    Promotion

    Stellenbeschreibung

    Landesdenkmalamt Berlin

     

    Wissenschaftliche/r Referent/in für Inventarisation und Denkmalvermittlung, Topographien/Publikationen


    Entgeltgruppe: 14
    Besetzbar: ab 01.02.2019 – vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsmäßigen Voraus-setzungen
    Arbeitszeit: 100 %
    Kennzahl: 69/18


    Arbeitsgebiet:
    Wissenschaftliche Erforschung von Denkmalen; Erarbeitung und Aufbereitung von Denkmalwissen zur Stadt- und Landesgeschichte; Systematische Erfassung von Denkmalen (Inventarisierung); Evaluierung und Dokumentation von Schutztatbeständen; Information und Beratung der Unteren Denkmalschutzbehörden von Berlin in allen Angelegenheiten der Denkmalliste, Denkmalbedeutung, Schutzgutumfang; Planung/Vorbereitung von Erfassungskampagnen und Einzelerfassungen; Denkmalbegründungen; Stellungnahmen zum Denkmalwert; Darstellung des Erhaltungsinteresses der Allgemeinheit; Amtliche Umsetzung von Denkmaleintragungen; Publikationen; Denkmaltopographien; Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit; Fachvorträge; Beratung und Unterstützung von Investoren/innen, Wohnungsbaugesellschaften, Eigentümern/innen, Architekten/innen zum Denkmalschutz, Schutzgutumfang, Denkmalwissen; Vertretung des Landesdenkmalamts in Denkmalgremien


    Formale Anforderungen:
    Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte oder Geschichte bzw. Architektur und Stadtplanung oder Denkmalwissenschaften; mehrjährige Berufserfahrung in der Denkmalinventarisation/Denkmalkunde und in Denkmalpublikationen; Promotion; Volontariat in der Denkmalpflege erwünscht


    Fachliche Anforderungen:

    • Kenntnisse der Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Architekturgeschichte; der Regional- und Landesgeschichte Berlin-Brandenburgs; Kunst- und bauhistorische Kenntnisse sowie vertiefte Denkmalwertkenntnisse
    • Erfahrung in der Denkmalinventarisation und Denkmalvermittlung
    • Projekterfahrungen in der Großstadtdenkmalpflege
    • Kenntnisse zur Berlin-Brandenburger Denkmallandschaft
    • Kenntnis der Methodik / des Aufbaus der Berliner Denkmalliste
    • Rechtskenntnisse, insbes. Denkmalschutzgesetz, Bau- und Bauordnungsrecht, Verwaltungsrecht
    • Praktische Verwaltungserfahrung
    • Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien, Verbänden, Fachinstitutionen auch im überregionalen Kontext
    • Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln
    • Erfahrung im Erstellen bzw. der Vergabe von wissenschaftlichen Untersuchungen, gutachterlichen Stellungnahmen und Studien
    • Wirtschaftliches Urteilsvermögen
    • Publikationserfahrung (Erstellen von Texten, Koordination, Beauftragung, Vergabe, Verträge, Betreuung, Redaktion, Lektorat)
    • IT-Anwenderkenntnisse im Umgang mit Standard-Software (MS-Office, MS-Outlook, Internet) und Medienkompetenz
    • konversationssichere Fremdsprachenkenntnisse (engl./franz.)


    Außerfachliche Anforderungen:
    Das Arbeitsgebiet erfordert eine leistungsfähige Persönlichkeit, die die Fähigkeit besitzt, auch unter schwierigen Bedingungen überlegt zu agieren. Die Bereitschaft, engagiert zu arbeiten, aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen sowie sich auf neue Aufgaben einzustellen, ist unabdingbar. Die Aufgabenstellung bedingt ferner ein hohes Maß an Fähigkeiten, vorausschauend zu planen, zu strukturieren und entsprechend zu agieren, sich und sein Können in ein Team einzubringen und durch Zusammenarbeit mit Anderen Ziele gemeinsam zu erreichen, sowie die Fähigkeit, die Arbeit als Dienstleistung für den externen und internen Kunden zu begreifen.


    Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, das über die Homepage der Senatsverwaltung für Kultur und Europa https://www.berlin.de/sen/kulteu/service/karriere-und-ausbildung/stellenausschreibungen/ abgerufen werden kann.


    Für Bewerberinnen/Bewerber, die bereits im öffentlichen Dienst tätig sind, bin ich gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens auch das aktuelle dienstliche Zeugnis (nicht älter als ein Jahr) zu berücksichtigen. Sollte ein entsprechendes Zeugnis nicht vorliegen, bitte ich, die Erstellung einzuleiten. Ferner bitte ich um Übersendung einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle einschließlich des Bearbeiterzeichens.


    Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellen-ausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.
    Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.


    Bewerbungen mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen sind bis zum 04.01.2019 unter Angabe der Kennzahl an die


    Senatsverwaltung für Kultur und Europa
    SE 2 Re – 69/18
    Brunnenstr. 188-190
    10119 Berlin


    zu richten.


    Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein Freiumschlag beigefügt ist.


    Hinweis:
    Bewerbungen können auch online – vorzugsweise als zusammenhängende Pdf-Datei – an: antje.rehpenning(at)kultur.berlin.de gesandt werden.


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    30.11.2018

  • Referent/-in - Köln

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Museum Schnütgen

    Ein­satz­ort:

    Köln

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung, Kulturmanagement / -marketing

    Be­wer­bungs­ende:

    20.12.2018

    Befristung:

    nein

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 13 TVöD Fallgruppe 1

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Stellenbeschreibung

    Referentin beziehungsweise Referent
    für Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement


    Am Museum Schnütgen, ein Museum der Stadt Köln, ist zum 1. März 2019 die Stelle einer Referentin beziehungsweise eines Referenten für Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement zu besetzen.

    Das Museum Schnütgen beherbergt eine herausragende Sammlung von Kunst des Mittelalters. Ihr Schwerpunkt ist die sakrale Kunst des Rheinlandes und der benachbarten Regionen. In Nordrhein-Westfalen ist es das einzige Museum seiner Art und ist darüber hinaus auch in internationale Kooperationen eingebunden. Das Museum vermittelt seinen Besuchern die Kunstwerke in ihrer spirituellen Ausstrahlung, ihrer künstlerischen Qualität und ihrer Funktion. Das Museum Schnütgen ist traditionell ein Ort der Forschung und Lehre in der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.

    Auch vor dem Hintergrund eines gesellschaftlichen Wandels, sich ändernder Kommunikationswege und einem Wandel im Freizeit- und Bildungsverhalten der Menschen gewinnen die Aufgabenfelder der Kommunikation und das Angebot von Veranstaltungen zunehmende Bedeutung für die öffentliche Wahrnehmung des Museums und seiner Aktivitäten für ein vielfältiges Publikum.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Entwicklung, Umsetzung und kontinuierliche Aktualisierung eines Konzeptes für persönliche und digitale Kommunikation und für ein Audience Development des Museums.
    • Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Museums, unter anderem durch das Generieren von Presseterminen, Betreuung von Journalisten, aktive Initiierung einer Berichterstattung über die Aktivitäten des Museums in der Gesamtheit des Medienspektrums, Abfassen redaktioneller Textangebote, Aktualisierung der Informationen und Präsentationsformen auf der Website des Museums, den elektronischen Informationsangeboten im Haus, sowie auch in den klassischen Drucksachen.
    • Kontinuierlicher Ausbau und Pflege eines regionalen und überregionalen personalisierten Mediennetzwerks. Agendasetting: vorausschauende Erkenntnis öffentlichkeitswirksamer Themen und Gespür für den Nachrichtenwert; zielgruppenspezifische Formulierung und Kommunikation der Themen.
    • Erstellung, Umsetzung und kontinuierliche Aktualisierung einer bei begrenztem Budget klugen und zielgruppenorientierten Marketingstrategie für das Museum unter Nutzung eines für das Museum aktuell sinnvollen Marketing-Mixes. In diesem Zusammenhang Koordination der Zusammenarbeit mit externen Agenturen. Einsatz des sich kontinuierlich entwickelnden Digital Marketing (Social Media - owned, earned, paid, shared, SEO / SEM Inklusive Kenntnis Anzeigenmanager / Tag-Manager, Newsletter, Landing Pages, A / B-Testing, gerne CTA-gesteuert).
    • Konzeptionelle Entwicklung und organisatorische Umsetzung neuer Veranstaltungsformate, wie zum Beispiel eines Angebots von Konzerten, Vorträgen und anderen Veranstaltungen sowohl für das „klassische“ Publikum als auch für neue Besuchergruppen und Mitwirkung an deren Finanzierung auch durch das Einwerben von Drittmitteln.
    • Entwicklung von Maßnahmen zur Intensivierung des Kontakts mit den Besucherinnen und Besuchern, zur Verstärkung von deren aktiver Partizipation an den Inhalten des Museums, auch in Zusammenarbeit mit dem Museumsdienst der Stadt Köln.
    • Herstellen einer kommunikativen und organisatorischen Brücke zu anderen Museen und Kultureinrichtungen sowie zentralen Einrichtungen, wie der Pressekommunikation des Kulturdezernats, dem Museumsdienst Köln, KölnTourismus, LVR und regionalen Netzwerken.
    • Monitoring der Medienpräsenz, Evaluation der durchgeführten Kommunikations- und Marketingmaßnahmen.
    • Beratung der Direktion in allen Belangen der Kommunikation.


    Wir erwarten von Ihnen:

    Vorausgesetzt wird (Muss-Kriterien):

    • Zwingende Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master of Arts, Magister) der Kommunikationswissenschaft, Kunstgeschichte, Publizistik, oder eines anderen für diese Aufgabe relevanten Faches beziehungsweise einer relevanten Fächerkombination.
    • Nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Marketing oder Vermittlung in einer Kultureinrichtung, möglichst einem Museum.


    Hierüber sollten Sie verfügen (Soll-Kriterien):

    • Erfahrung in der Medienarbeit eines vergleichbaren Hauses oder einer vergleichbaren kulturellen Einrichtung.
    • Erfahrung mit der Pflege von Social-Media Daten, SEM / SEO, A / B-Testing.
    • Das ausgeprägte Interesse und die Fähigkeit, sich inhaltlich vertieft mit den Werken der Museumssammlung auseinanderzusetzen, um selbständig Texte dazu verfassen zu können.
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
    • Kenntnisse der deutschen und partiell internationalen Medienlandschaft.
    • Hohe kommunikative Kompetenz, Befähigung zu begeistern und zu überzeugen.
    • Überdurchschnittliche Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft, analytische Fähigkeiten, strategisches Denken, selbständige, systematische, verantwortungsbewusste und zielstrebige Arbeitsweise, Organisationsgeschick und Koordinierungsfähigkeit.
    • Sicherer Umgang mit der Informationsverarbeitungstechnik sowie den gängigen Microsoft-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint), sowie die Bereitschaft, sich in Spezialprogramme etwa das CMS der Internetseite oder das Dokumentationsprogramm Museum Plus einzuarbeiten.
    • Einsatzfreude und Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe soziale Kompetenz, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Serviceorientierung im Umgang mit Kundinnen und Kunden.


    Wir bieten Ihnen:
    Die Stelle ist vergütet mit Entgeltgruppe 13 TVöD Fallgruppe 1 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.
    Die Eingruppierung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen.
    Die Einstellung erfolgt unbefristet.
    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.


    Ihre Bewerbung:
    Weitere Auskunft erteilt: Herr Dr. Moritz Woelk, Telefon 0221 / 221-23187.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (neben dem Anschreiben und Lebenslauf mit Foto, Abiturzeugnis, Hochschulzeugnisse, alle Zeugnisse über Ihren beruflichen Werdegang) senden Sie bitte in Papierform bis zum 20. Dezember 2018 an:

    Museum Schnütgen
    Frau Golombek
    Leonhard-Tietz-Straße 10
    50676 Köln

    Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

    Die Stadt Köln fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

    Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen zu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben.

    Zudem sollen sich die individuellen Arbeitszeitwünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden.

    Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY.

    Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    30.11.2018

  • Stud. Hilfskräfte Galerie - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    neugerriemschneider

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Aushilfe, Galerie

    Be­wer­bungs­ende:

    13.01.2019

    Studien­abschluss:

    Student/-in

    Stellenbeschreibung

    neugerriemschneider ist eine international agierende Galerie für zeitgenössische Kunst mit Sitz in Berlin und beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter. Die Galerie vertritt 23 Künstler, zeigt am Galeriestandort Berlin zahlreiche Ausstellungen pro Jahr und nimmt weltweit an den führenden Kunstmessen teil.


    Zur Verstärkung unseres internationalen Teams suchen wir ab Februar

     

    eine studentische Hilfskraft für den Bereich Galeriemanagement


    sowie

     

    eine studentische Hilfskraft für das Verkaufsteam


    (jeweils 15-20 Std./Woche).


    Deine Aufgaben im Galeriemanagement

    • Assistenz interne/externe Kommunikation: Verwaltung des zentralen Mailaccounts, des Posteingangs sowie Entgegennahme und Weiterleitung von Anrufen
    • Führen des digitalen Galeriekalenders
    • Unterstützung bei der Reiseplanung für die Messeteams
    • Assistenz bei der Organisation und aktive Mitarbeit bei der Durchführung diverser Veranstaltungen anlässlich von Ausstellungseröffnungen und Messebeteiligungen
    • Unterstützung des Galeriemanagements bei weiteren Aufgaben im Galeriealltag

     

    Dein Aufgabenbereich im Verkaufsteam

    • Erstellung und Versand (analog/digital) von Werkportfolios an institutionelle und private Sammlungen im In- und Ausland
    • Vorbereitung und Erstellung diverser Verkaufsunterlagen und -angebote
    • Unterstützung des Verkaufsteams bei Auktions- und Sammlungsrecherchen
    • Aktive Mitarbeit bei Ausstellungseröffnungen in der Galerie
    • Assistenz bei weiteren administrativen Tätigkeiten im Verkauf


    Dein Profil

    • Studium der Kunstgeschichte oder eines vergleichbaren Studiengangs
    • Fundierte praktische Erfahrungen im Kunstbereich, vorzugsweise in Galerien
    • Vertrautheit mit der internationalen Kunstlandschaft und des Kunstmarkts
    • Große Begeisterung für zeitgenössischen Kunst
    • Spaß an administrativen Aufgaben sowie Recherchetätigkeiten
    • Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Strukturiertheit und Effizienz
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit den gängigen MAC- und Microsoft Office Anwendungen

    Wir freuen uns auf die Zusendung Deiner vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Interesses für eine oder beide Positionen bis zum 13.01.19 per E-mail an:


    neugerriemschneider
    Jan Salewski
    Linienstraße 155
    10115 Berlin
    jan(at)neugerriemschneider.com


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    30.11.2018

  • Mitarbeiter/-in PR - Bielefeld

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kerber Verlag

    Ein­satz­ort:

    Bielefeld

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Medien / Presse / Verlagswesen

    Be­wer­bungs­ende:

    13.01.2019

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Ansprechpartner:

    Christian Malycha, Director of Communications, Tel.: +49 521 95 00 813

    Stellenbeschreibung

    Seit 1985 ist der KERBER VERLAG mit Leidenschaft ein unabhängiger und internationaler Kunstbuchverlag. So individuell wie die Künstlerinnen und Künstler sind auch unsere Bücher, die wir mit den höchsten Ansprüchen an Qualität, Gestaltung und Ausstattung in unserer eigenen Druckerei produzieren. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind die zeitgenössische Kunst, Fotografie sowie die Kunst- und Kulturgeschichte.


    Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Entwicklungspotenzial in einem kollegialen Team und dem vielseitigen Umfeld unseres wachsenden, internationalen Verlags.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unser Head Office in Bielefeld ab MÄRZ 2019 eine/n

     

    Mitarbeiter/in (m/w) für PR


    Ihr Arbeitsbereich umfasst die vorbereitende Text- und Recherchearbeit, das Marketing sowie die allgemeine und zielgruppenrelevante Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


    IHRE AUFGABEN

    • Betreuung der Webseite und der Social-Media-Plattformen
    • aktiver Ausbau der Pressekontakte national / international
    • Erstellen von Presseinformationen sowie zielgruppenrelevanten Werbemaßnahmen
    • Erstellung und Versand des regelmäßigen Newsletters sowie zusätzlichen Aktions-Mailings
    • Organisation von nationalen und internationalen Messeauftritten in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb
    • Mediaplanung neuer bzw. wiederkehrender Werbemittel (Programmvorschau, Prospekteinleger, Anzeigen, Merchandise usf.)
    • Erfolgsanalyse der bestehenden Aktivitäten, Recherche neuer relevanter Vermarktungsmöglichkeiten
    • Unterstützung der Verlagsleitung bei der aktiven Erschließung neuer Märkte


    IHR PROFIL

    • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Kommunikations- und Medienwissenschaften und / oder Kunstgeschichte bzw. eine vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrungen in der Medien-/Verlagsbranche von Vorteil
    • schnelle Auffassungsgabe, hohe Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick
    • hohe Textkompetenz und Kommunikationsstärke
    • Teamplayer, service- und leistungsorientiert
    • Englisch fließend in Wort und Schrift vorausgesetzt, weitere Fremdsprachen von Vorteil
    • hohe Affinität zu Social Media
    • versiert im Umgang mit den Standard-Softwareanwendungen; Erfahrungen mit Wordpress, Shopware, Magento, Mailchimp und CRM-Programmen wünschenswert

     

    Sollten Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

    Anschrift

    Kerber Verlag, Bielefeld / Berlin

    Windelsbleicher Str. 166–170

    33659 Bielefeld


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    30.11.2018

  • Praktikum Ausstellungssekretariat - München

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kunsthalle München

    Ein­satz­ort:

    München

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Praktikum (vergütet), Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    31.01.2019

    Befristung:

    3 Monate

    Vergütung / Gehalt:

    450 €

    Studien­abschluss:

    Student/-in

    Ansprechpartner:

    Valerie von Teuffenbach, Tel.: + 49 (0)89 / 22 44 12

    Stellenbeschreibung

     

    Die Kunsthalle München sucht ab Februar sowie ab April 2019 für die Dauer von drei Monaten,

     

    eine/n Praktikantin/Praktikanten
    für das Ausstellungssekretariat.

     

    Dabei sollte es sich um ein Pflichtpraktikum, bzw. ein studienbegleitendes und freiwilliges Praktikum oder ein Orientierungspraktikum handeln. Die Beschäftigung ist als Vollzeitstelle ausgelegt.

    Aufgabenbereich
    Im Tagesgeschäft assistieren Sie in allen Bereichen des Ausstellungssekretariats, bei der Organisation von Führungen und Veranstaltungen und bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die praktische Realisierung einer Ausstellung und assistieren aktiv beim Ausstellungswechsel. Sie unterstützen die Kuratorin und die wissenschaftliche Projektbetreuerin bei der Konzeption und Planung neuer Projekte. Während des Praktikums durchlaufen Sie alle Abteilungen der Kunsthalle.

    Anforderungen
    Sie studieren Kunstgeschichte oder einen vergleichbaren Studiengang mit kunsthistorischem Schwerpunkt und haben bereits erste Praxiserfahrungen gesammelt. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen PC-Programmen (Office, Excel, PowerPoint) und verfügen über sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch. Sie arbeiten gerne im Team und sind offen, freundlich und belastbar.

    Dauer, Arbeitszeit und Vergütung
    Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel 3 Monate, um Studierenden einen möglichst guten Einblick in den Alltagsbetrieb eines Ausstellungshauses geben zu können. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag 9–17 Uhr, bzw. von 10–18 Uhr. Die Vergütung beträgt € 450/Monat.

    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail an Valerie von Teuffenbach unter teuffenbach(at)kunsthalle-muc.de

    Für weitere Fragen erreichen Sie uns unter T + 49 (0)89 / 22 44 12.

    Anschrift

    Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

    Theatinerstraße 8

    80333 München


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    30.11.2018

  • Praktikant/-in - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    KW Institute for Contemporary Art

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Praktikum (vergütet), Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    14.12.2018

    Befristung:

    3 Monate

    Studien­abschluss:

    Student/-in

    Stellenzusammenfassung

    Das Künstlerische Büro des KW Institute for Contemporary Art sucht ab dem 1. Januar 2019 eine Praktikantin / einen Prak­tikanten in Vollzeit zur studienbegleitenden Mitarbeit im Künstlerischen Büro. Das Praktikum ist auf mindestens drei Monate angelegt und sollte idealerweise 5 Tage in der Woche umfassen. Es wird mit 300 €/Monat vergütet.

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: BVDG

    29.11.2018

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

An­zahl: 127

 
Gefällt Ihnen dieser Stellenmarkt? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen würden.

Stellenbörse (Anzahl 3)

Stellenbörse

Frankfurt a. M.

Mitarbeiter/-in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Just/Burgeff Architekten GmbH sucht langfristig ein/-n Mitarbeiter/-in für Presse- und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Volontariat Kommunikation

Die Freunde der Nationalgalerie e.V. suchen einen Volontär / eine Volontärin, der/die die [ ... ]

weitere Informationen

Bietigheim-Bissingen

Museumsleiter/-in

Die Stadt Bietigheim-Bissingen sucht zum 01.04.2019 eine/-n Leiter/-in für das Stadtmuseum [ ... ]

weitere Informationen

Lüneburg

Wiss. Mitarbeiter/-in zum Zwecke der Promotion

An der Leuphana Universität Lüneburg ist im Rahmen des von der Deutschen [ ... ]

weitere Informationen

Alkersum/Föhr

Wiss. Mitarbeiter/-in PR & Marketing

Das Museum Kunst der Westküste, Alkersum/Föhr, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Leitende/-r Explainer

Das Badische Landesmuseum sucht für die Zeit vom 01.02.2019 bis 31.07.2020 befristet und in [ ... ]

weitere Informationen

Bregenz (A)

Mitarbeiter/-in Publikationsabteilung

Die Vorarlberger Kultur­häuser Betriebs­gesell­schaft mbH sucht für das vorarlberg museum ab [ ... ]

weitere Informationen

Gießen

Wiss. Mitarbeiter/-in / Assistenz

Zur Verstärkung des Research und Management Teams ist am International Graduate Centre for [ ... ]

weitere Informationen

Gießen

Wiss. Mitarbeiter/-in

Am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Universität Gießen ist im Rahmen der [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Mitarbeiter/-in

Die Droege Group Unternehmer-Beratung GmbH sucht eine/-n Kunsthistoriker/-in in [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Head of Berlin Galleries

LUMAS sucht für seine Galerien in Berlin eine/-n Head of Berlin Galleries. Die Stelle ist ab [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

Kuratorische Assistenz

Die Gruppe Deutsche Börse sucht eine Kuratorische Assistenz für die Deutsche Börse [ ... ]

weitere Informationen

Lübeck

Wiss. Volontär/-in Museumspädagogik

Bei den LÜBECKER MUSEEN ist zum 18.4.2019 folgende Stelle zu besetzen: Wiss. Volontär/-in im [ ... ]

weitere Informationen

Erfurt

Sachbearbeiter/-in Fördermittelmanagement

Bei der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Sinsheim

Museumsmitarbeiter/-in

Die Stadt Sinsheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Museumsmitarbeiter/-in [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Galerieassistenz Social Media

Der Kunsthandel Florian & Nikolaus Kolhammer OG sucht eine Galerieassistenz mit Fokus auf [ ... ]

weitere Informationen

Reichenbach im Vogtland

Sachgebietsleiter/-in Kultur / Museum

Die Stadtverwaltung Reichenbach beabsichtigt, eine Stelle als Sachgebietsleiter/-in Kultur / [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Mitarbeiter/-in

Das ZAZ Zentrum Architektur Zürich sucht ab Februar 2019 eine/-n Mitarbeiter/-in mit [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Projektmitarbeiter/-in „Medien und Öffentlichkeit“

Bei der Stiftung Deutsches Historisches Museum ist ab dem 1. März 2019 die Stelle eines [ ... ]

weitere Informationen

Braunschweig

Sammlungsverwalter/-in

Bei den 3Landesmuseen ist im Braunschweigischen Landesmuseum zum 1. Februar 2019 die Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Ravensburg

Museumsleitung

Die Stadt Ravensburg besetzt im Kulturamt die Stelle der Leitung Museum Humpis-Quartier [ ... ]

weitere Informationen

Bremen

Volontär/-in

Das Künstlerhaus Bremen bietet ab dem 1. Februar ein Volontariat im Umfang von 30 [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Leitung Bildende & Gestaltende Künste, stellv. Direktor/-in

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia sucht per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in

In der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist ab  [ ... ]

weitere Informationen

München

Wiss. Mitarbeiter/-in

Die Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München sucht zum 1. Mai 2019 [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Depotverwaltung

Zur Betreuung der fünf Depots der Kunst- und Kulturgeschichtlichen Sammlungen ist im [ ... ]

weitere Informationen

Radeburg

Projektmanager/-in

Bei der Stadt Radeburg ist zur museumsfachlichen Weiterentwicklung und Vernetzung des [ ... ]

weitere Informationen

Bremerhaven

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc)

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Weimar

Referent/-in Kulturelle Bildung

Im Stabsreferat Forschung und Bildung der Klassik Stiftung Weimar ist baldmöglichst folgende [ ... ]

weitere Informationen

München

Galerie-Mitarbeiter/-in

Die Galerie Britta von Rettberg sucht ab 1. Februar eine/-n Mitarbeiter/-in (Schwerpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Galerie-Assistenz

PREISS FINE ARTS, renommierte Galerie für Fotokunst in Wien, sucht eine neue Assistenz auf [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Projektleiter/-in Ausstellungsmanagement

Die Museen des KHM-Museumsverbands, Kunsthistorisches Museum Wien, Weltmuseum Wien und [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Mitarbeiter/-innen Registrarstelle

Die Registrarstelle in der Abteilung Ausstellungsmanagement des KHM-Museumsverbands sucht ab [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Stud. Hilfskraft

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sucht zur Unterstützung der Abteilung „Denkmalförderung“ [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Leitung des Amtes für Weiterbildung und Kultur

Das Bezirksamt Pankow von Berlin sucht zum 01.05.2019 eine Leitung des Amtes für [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Direktor/-in

Das Museum Rietberg Zürich sucht infolge Altersrücktritts des langjährigen Museumsdirektors [ ... ]

weitere Informationen

München

Pädagog. Mitarbeiter/-in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine pädagogische Mitarbeiterin / ein pädagogischer [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Volontär/-in

Das Auktionshaus Eppli vergibt ein 12-monatiges Volontariat in seiner Münzabteilung.

weitere Informationen

Göttingen

Wiss. Mitarbeiter/-in

Am Archäologischen Institut, Abt. Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, [ ... ]

weitere Informationen

Frankenthal

Denkmalpfleger/-in

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) sucht für den Bereich Planen und Bauen zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Mainz

Kurator/-in / Abteilungsleitung Bibliothek

Für das Gutenberg-Museum wird ein/-e Kurator/-in, Abteilungsleitung Bibliothek gesucht. Die [ ... ]

weitere Informationen

Recklinghausen

Mitarbeiter/-in Denkmalpflege / Stadtbildpflege

Bei der Stadt Recklinghausen ist im Fachbereich Planen, Umwelt, Bauen zum frühestmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I)

Doktorand/-in

Das Kunsthistorische Institut in Florenz - Max-Planck-Institut vergibt im Rahmen der Minerva [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Praktikant/-in

Die Städtische Galerie Karlsruhe bietet ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum ab dem 14. [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Referent/-in

Im Landesdenkmalamt Berlin ist ab 01.02.2019 eine Stelle als Wiss. Referent/-in für [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Referent/-in

Am Museum Schnütgen ist zum 1. März 2019 die Stelle einer Referentin beziehungsweise eines [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Stud. Hilfskräfte Galerie

neugerriemschneider sucht ab Februar eine studentische Hilfskraft für den Bereich [ ... ]

weitere Informationen

Bielefeld

Mitarbeiter/-in PR

Der KERBER VERLAG sucht für das Head Office in Bielefeld ab MÄRZ 2019 eine/-n Mitarbeiter/-in [ ... ]

weitere Informationen

München

Praktikum Ausstellungssekretariat

Die Kunsthalle München vergibt ab Februar sowie ab April 2019 für die Dauer von drei Monaten [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in

Das Künstlerische Büro des KW Institute for Contemporary Art sucht ab dem 1. Januar 2019 eine [ ... ]

weitere Informationen

Darmstadt

Datenbankspezialist/-in

Im Hessischen Landesmuseum Darmstadt (HLMD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die [ ... ]

weitere Informationen

Darmstadt

Mitarbeiter/-in digitale Erfassung von Kunstobjekten

Im Hessischen Landesmuseum Darmstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zur digitalen [ ... ]

weitere Informationen

Florenz (I)

Phototheksmitarbeiter/-in

Die Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz - Max-Planck-Institut sucht zum [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Akad. Mitarbeiter/-in

Am Institut für Architekturgeschichte der Universität Stuttgart ist zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Aushilfskraft Ausstellungsaufbau

Die Abteilung Kunst sucht für die ifa-Galerie Berlin zum 1. Februar 2019 eine [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Aushilfskraft Besucherservice und Ausstellungsaufbau

Die Abteilung Kunst sucht für die ifa-Galerie Berlin zum 1. Februar 2019 eine Aushilfskraft [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Aushilfskraft Ausstellungsaufbau

Die Abteilung Kunst sucht für die ifa-Galerie Stuttgart zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine [ ... ]

weitere Informationen

Bernried

Registrar/-in

Das Buchheim Museum sucht ab 1. Februar 2019 eine/-n Registrar/-in. Die Stelle wird nach [ ... ]

weitere Informationen

Dormagen

Wiss. Mitarbeiter/-in Inventarisierung

Die Stadt Dormagen, Fachbereich Bildung, Kultur und Sport, sucht zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Redakteur/-in

Die Akademie der Künste sucht zum 1. Februar 2019 (zunächst befristet auf ein Jahr) eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Hameln

Wiss. Volontär/-in

Der Museumsverein Hameln e.V. sucht zum nächstmög­lichen Zeitpunkt eine/-n wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Chemnitz

Mitarbeiter/-in Öffentlich­keits­arbeit/Kultur­vermitt­lung

Die Sächsische Landesstelle für Museumswesen (SLfM) sucht ab 1. Februar 2019 für die [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Universitätsassistent/-in („post doc“)

An der Universität Wien ist ab 01.03.2019 die Position eines Universitätsassistenten / einer [ ... ]

weitere Informationen

Bad Homburg

Wiss. Mitarbeiter/-in Digitalisierung

Die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Sindelfingen

Praktikant/-in Galerieassistenz

Die Galerie Stadt Sindelfingen sucht ab sofort einen Praktikanten / eine Praktikantin in [ ... ]

weitere Informationen

Schwerin

Projektleitung PR „künstler für schüler“

Für das Projekt „künstler für schüler“ 2019 sucht das Kulturwerk des Künstlerbundes MV (KMV) [ ... ]

weitere Informationen

Schwaan

Projektleitung

Für die 29. landesweite Kunstschau 2019 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommerns e. V. [ ... ]

weitere Informationen

München

Empfangsmitarbeiter/-in

KARL & FABER Kunstauktionen sucht zum nächstmöglichen Termin eine engagierte, freundliche und [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Leiter/-in Abt. Kulturvermittlung

Im Weltmuseum Wien, einem Museum des KHM-Museumsverbandes, ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Galerieassistenz

Die Kölner Galerie Anja Knoess sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Galerieassistenz für [ ... ]

weitere Informationen

Leverkusen

Museumsleiter/-in

Das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer sucht eine Museumsleitung. Die unbefristete [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Registrar/-in

Zum 1. Februar 2019 ist am ZKM eine Stelle als Registrar/-in in Teilzeit (50 %) zu besetzen. [ ... ]

weitere Informationen

Stuttgart

Digitale/-r Kurator/-in

Für die Realisierung eines Multimediaguides ist im Landesmuseum Württemberg zum 1. März 2019 [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Museumsführer/-innen

Das Kunsthaus Zürich sucht für die Unterstützung im Team der Kunstvermittlungab März 2019, [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Praktikum Gemäldeabteilung „Alte Meister“

Das Auktionshaus Dorotheum sucht für die Dauer von 6–12 Monaten (Beginn 7.1.2019) eine [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Produktionsleitung

Das Studio Daniel Knorr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiter/-in für die [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Tarifbeschäftigte/-r

In der Senatsverwaltung für Kultur und Europa ist ab sofort folgendes Arbeitsgebiet zu [ ... ]

weitere Informationen

Basel (CH)

Internship

For a new international art program based in Basel/Switzerland, we are looking for an Art [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Wiss. Projektmitarbeiter/-in („prae doc“)

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Sammler, Sammlungen, Sammlungskulturen in Wien und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in Provenienzforschung (Prov_2)

Bei der Stiftung Deutsches Historisches Museum ist ab dem 1. Februar 2019 die Stelle eines [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in Provenienzforschung (Prov_1)

Bei der Stiftung Deutsches Historisches Museum ist ab dem 1. Februar 2019 die Stelle eines [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

(Senior) Sales Consultant

Für den WhiteWall Store in Frankfurt am Main (im Hause LUMAS) wird ein/-e (Senior) Sales [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

2 PhD positions

The Doctoral Program in History and Theory of Architecture at the Department of Architecture, [ ... ]

weitere Informationen

München

Galerie-Manager/-in

Die Galerie Arnoldi-Livie benötigt für ihre am Münchner Hofgarten gelegene Kunsthandlung, die [ ... ]

weitere Informationen

Hannover

Wiss. Volontär/-in Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Die Landeshauptstadt Hannover sucht eine/-n wiss. Volontär/-in für den Bereich Presse-und [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Leitung Ausstellungsmanagement

Das mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien besetzt zum ehestmöglichen Eintritt [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Vorstand

In der Stiftung Historische Museen Hamburg ist zum 01.07.2019 oder früher die Position [ ... ]

weitere Informationen

Würzburg

Leiter/-in Fach­bereich Kultur

­Das Kulturreferat der Stadt Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Kurator/-in

Das Bezirksamt Spandau von Berlin sucht für die Abteilung Wirtschaftsförderung, Soziales, [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Wiss. Mitarbeiter/-in

Am Helmholtz-Zentrum für Kultur­technik der Humboldt-Universi­tät zu Berlin ist die Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Kelkheim (Taunus)

Mitarbeiter/-in Registratur- und Archivverwaltung

Die Stadt Kelkheim (Taunus) sucht zum 01.03.2019 eine/-n Mitarbeiter/-in für die [ ... ]

weitere Informationen

Celle

Volontär/-in

Die Stadt Celle sucht für das Residenz­museum im Celler Schloss zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Waldkirch

Museumsleiter/-in

Die Stadt Waldkirch sucht für das Elztalmuseum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine [ ... ]

weitere Informationen

Hannover

Wiss. Volontär/-in Kommunikation

Am Niedersächsischen Landesmuseum Hannover ist im Bereich Kommunikation ist zum 1. Februar [ ... ]

weitere Informationen

Ratingen

Wiss. Mitarbeiter/-in

Das Oberschlesische Landesmuseum der Stiftung Haus Oberschlesien schreibt zur [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Praktikant/-in Ausstellungsmanagement

Die Deichtorhallen Hamburg suchen für den Standort Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg [ ... ]

weitere Informationen

weltweit an Bord

Galerie-Steward/-ess

AIDA Cruises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Galerie-Steward/-ess in Vollzeit.

weitere Informationen

Bautzen

Wiss. Volontär/-in

Der Landkreis Bautzen sucht zum 01.01.2019 für das Kreisentwicklungsamt, Sorbisches Museum [ ... ]

weitere Informationen

Krefeld

Projektleitung

Das Frauenkulturbüro NRW e.V. sucht für 2019 eine Projektleitung für den Bereich [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Universitätsprofessur Cultural Heritage

An der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien ist eine  [ ... ]

weitere Informationen

Zürich / Bern (CH)

Geschäftsführer/-in

Als Nachfolgerin oder Nachfolger des heutigen Stelleninhabers sucht Suisseculture eine [ ... ]

weitere Informationen

Greifswald

Wiss. Volontär/-in Museumspädagogik

Das Pommersches Landesmuseum sucht zum 10.04.2019 eine wissenschaftliche Volontärin / einen [ ... ]

weitere Informationen

Reutlingen

Leiter/-in Kunstmuseum

Die Stadt Reutlingen sucht für das Kulturamt zum 01.08.2019 eine Leitung für das Kunstmuseum. [ ... ]

weitere Informationen

Halle (Saale)

Wiss. Mitarbeiter/-in Programmentwicklung

Die Kulturstiftung des Bundes in Halle (Saale) sucht zum 01.03.2019 eine/-n Wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Halle (Saale)

Abteilungsleiter/-in Theater, Musik, Literatur und Medien

Die Stadt Halle (Saale) sucht für den Fachbereich Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Halle (Saale)

Abteilungsleiter/-in Bildende Kunst, Museen und Stadtgeschichte

Die Stadt Halle (Saale) sucht für den Fachbereich Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

Galerieassistenz

Die Galerie AM PARK im Frankfurter Westend sucht ab sofort eine/-n engagierte/-n [ ... ]

weitere Informationen

Chemnitz

Provenienzforscher/-in

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht ab dem 01.02.2019 für die Kunstsammlungen Chemnitz im [ ... ]

weitere Informationen

München

Praktikant/-in Kunstversicherung

Die AXA ART Versicherung AG vergibt ein vergütetes Praktikum Vollzeit Kunstversicherung, [ ... ]

weitere Informationen

München

Assistenz Kunsthandel

Die GALERIE THOMAS sucht aktuell und ab sofort Unterstützung: Assistenz der Geschäftsleitung [ ... ]

weitere Informationen

Zittau

Museologe / Museologin

Die Große Kreisstadt Zittau schreibt zum 01.02.2019 die Stelle eines Museologen / einer [ ... ]

weitere Informationen

Schaffhausen (CH)

Kurator/-in Gegenwartskunst

Die Stadt Schaffhausen sucht für das Museum zu Allerheiligen per 1. April 2019 oder nach [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Interimistische wiss. Geschäftsführung

Das Bundeskanzleramt schreibt gemäß Stellenbesetzungsgesetz, BGBl. I Nr. 26/1998 die Funktion [ ... ]

weitere Informationen

Freiburg

Professur Geschichte der modernen und zeitgen. Kunst

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg schreibt die Tenure-Track-Professur für Geschichte [ ... ]

weitere Informationen

Ettal

Schlossführer/-in

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof werden für die Saison 2019 (01.04. bis [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

Redakteur/-in Design und Architektur

Zur Verstärkung der Stylepark Online-Redaktion in Frankfurt am Main wird ein/-e [ ... ]

weitere Informationen

Romont (CH)

Direktor/-in

Für die gemeinsame Direktion des Vitrocentre und des Vitromusée Romont wird eine Nachfolge [ ... ]

weitere Informationen

Riehen (CH)

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Die Galerie Henze & Ketterer & Triebold (Riehen/ Basel) sucht ab sofort (langfristige [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Praktikant/-in Kunststiftung

Die Stiftung Olbricht sucht für das Team des me Collectors Room ab Mitte Dezember 2018 / [ ... ]

weitere Informationen

Freiburg i. Ü. (Schweiz)

Künstlerische/-r Leiter/-in

Fri Art Kunsthalle Fribourg sucht zum 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Marburg

Wiss. Mitarbeiter/-in (Post­dok­torand/-in)

Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften, Kunstgeschichtliches Institut, der [ ... ]

weitere Informationen

München

Digital Sales Profi

Die GALERIE THOMAS sucht ab sofort einen Profi für den Bereich DIGITAL SALES in Vollzeit, der [ ... ]

weitere Informationen

München

Praktikant/-in Galerieassistenz

Die Galerie ART SIGNÉ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Praktikantin / einen [ ... ]

weitere Informationen

Witten

Vorstand

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung sucht das Kulturforum Witten zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus

Kustos/Kustodin Malerei, Grafik und Skulptur

Im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst ist zum 1. Juni 2019 am Standort Cottbus [ ... ]

weitere Informationen

Marburg

Wiss. Volontär/-in Bau- und Kunstdenkmalpflege

Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen sucht am Dienstort Marburg zum 1. März 2019 eine [ ... ]

weitere Informationen

Heidelberg

Geschäftsführung

Das Kulturhaus Karlstorbahnhof sucht zum 01.12.2019 eine Geschäftsführung in Vollzeit.

weitere Informationen