Stel­len­bör­se Kunst­ge­schich­te / Kunst­wis­sen­schaft

Stellenbörse

Suchen

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

Seite 2 von 13

  • Wiss. Volontariat - Eisenach

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Wartburg-Stiftung

    Ein­satz­ort:

    Eisenach

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Ausbildung / Volontariat, Kulturinstitution / -organisation / Stiftung

    Be­wer­bungs­ende:

    20.12.2019

    Befristung:

    24 Monate

    Vergütung / Gehalt:

    50 % Entgeltgruppe 13 Tarifstufe 1 TV-L

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Stellenzusammenfassung

    Bei der Wartburg-Stiftung ist ab Januar 2020 ein wissenschaftliches Volontariat für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Es handelt sich um ein auf 24 Monate befristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Wochenstunden.

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Wartburg-Stiftung

    02.12.2019

  • Referat Bau- und Kunstdenkmalpflege - Esslingen am Neckar

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege

    Ein­satz­ort:

    Esslingen am Neckar

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Denkmalpflege

    Be­wer­bungs­ende:

    01.01.2020

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 13 TV-L

    Kennziffer:

    9190

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Stellenzusammenfassung

    Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.3, Spezialgebiete, ist zum 01.02.2020 eine unbefristete Stelle in Vollzeit als
    Referent/Referentin (w/m/d) der Bau- und Kunstdenkmalpflege
    mit Schwerpunkt Welterbe zu besetzen (Entgeltgruppe 13 TV-L).

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart

    02.12.2019

  • Museolog. Mitarbeit - Euskirchen

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Kreisstadt Euskirchen

    Ein­satz­ort:

    Euskirchen

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    31.12.2019

    Befristung:

    ja

    Kennziffer:

    Interamt Angebots-ID 554942

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Stellenzusammenfassung

    Die Kreisstadt Euskirchen, Stadtbetrieb Kultureinrichtungen, stellt zum 01.04.2020 eine Museologin / einen Museologen (m/w/d) befristet für die Dauer einer Mutterschutz- bzw. einer sich anschließenden Elternzeitvertretung ein. Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 9c TVöD bei einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Wochenstunden.

     

    Zur Ausschreibung


    Quelle: Interamt

    02.12.2019

  • Pressearbeit - Graz (A)

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    steirischer herbst festival gmbh

    Ein­satz­ort:

    Graz

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Event / Festival / Messe

    Be­wer­bungs­ende:

    11.12.2019

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Rita Puffer

    Stellenbeschreibung

    Die steirischer herbst Festival GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

     

    Pressereferent/in


    Aufgabengebiet

    • Als Mitarbeiter*in der Kommunikation obliegt Ihnen die Planung und Durchführung von Kommunikations- und Pressemaßnahmen an der Schnittstelle zur Publikationsabteilung und in enger Abstimmung mit der stellvertretenden Intendanz
    • Konzeption und Umsetzung von Kommunikations-, Marketing- und Pressestrategien für das Gesamtprojekt und die einzelnen Kunstprojekte  
    • Gesamtkoordination, Betreuung und strategische Entwicklung der lokalen und nationalen Presse- und Kommunikationsarbeit
    • Kommunikation mit der lokalen Kunstszene und Vermittlung der jeweiligen konzeptuellen Inhalte
    • Weiterentwicklung von Medienpartnerschaften
    • Newsletterredaktion
    • Mitarbeit an der Erstellung von Statistiken und Berichten
    • Erstellen und Redigieren von Pressematerialien: Pressemitteilungen, Presseeinladungen, Pressemappen und –dossiers, Erweiterung und Pflege des Presseverteilers
    • Organisieren und Strukturieren von Foto- und Videodokumentation sowie die Archivierung derselbigen


    Profil

    • Sie besitzen einen Hochschulabschluss oder verfügen über eine entsprechende Berufsausbildung und/oder signifikante Berufserfahrungen
    • Sie verfügen über einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Strategie, Redaktion und Community-Management.
    • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Österreichischen und Europäischen Kulturlandschaft, insbesondere in der bildenden Kunst
    • Sie verfügen über hervorragende persönliche Kontakte in der österreichischen Medienlandschaft
    • Sie verfügen über weitreichende Erfahrungen in den sozialen Medien und im Umgang mit Contentmanagement-Systemen.
    • Sie verfügen über Erfahrungen in der Erstellung von PR-Texten, in der Konzeption und Erstellung multimedialer Inhalte sowie mit Medienbeobachtung (print und online).
    • Sie verfügen über strategische Denkweisen, und sehen die Zusammenhänge zwischen Kulturpolitik und Entwicklung
    • Sie sind außerdem kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über ein sehr gutes Zeitmanagement und eine hohe Abstimmungsbereitschaft.
    • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse sind unabdingbar; eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil.
    • Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Arbeit mit zeitgenössischer öffentlich geförderter Kunst mit


    Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung. Mindestgehalt 2.300,00 EUR, Überzahlung nach Qualifikation und Erfahrung. Bitte benennen Sie Ihre Gehaltsvorstellung bei der Bewerbung. Die steirischer herbst Festival GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreterinnen und Vertretern marginalisierter Perspektiven.


    Ihre aussagefähige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Einstiegszeitpunkt und mindestens zwei Referenzen, die zur Empfehlung kontaktiert werden können, senden Sie bitte mit dem Stichwort Kommunikation bis zum 11.12.2019, 18 Uhr, ausschließlich per E-Mail an: Rita Puffer: puffer(at)steirischerherbst.at.

    Anschrift

    steirischer herbst festival gmbh

    Sackstraße 17

    8010 Graz


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Leitung Städtische Galerie - Villingen-Schwenningen

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Städtische Galerie der Stadt Villingen-Schwenningen

    Ein­satz­ort:

    Villingen-Schwenningen

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Museum / Kunstverein / Privatsammlung

    Be­wer­bungs­ende:

    17.01.2020

    Befristung:

    unbefristet

    Vergütung / Gehalt:

    Entgeltgruppe 13 TVöD

    Studien­abschluss:

    erforderlich

    Ansprechpartner:

    Andreas Dobmeier, Tel.: 07721 82-2314

    Stellenbeschreibung

    Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 85.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.500 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.


    Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

     

    Leiter der Abteilung Städtische Galerie (m/w/d)

    Amt für Kultur, Stadtbezirk Schwenningen, unbefristet, Vollzeit, EG 13 TVöD


    Ihre Aufgaben

    • Gestaltung eines anspruchsvollen Ausstellungsprogramms
    • Kuratieren und Organisation der Wechselausstellungen im 'Lovis-Kabinett' der Städtischen Galerie für moderne und zeitgenössische Kunst
    • Einrichtung von Ausstellungen zusammen mit dem technischen und restauratorischen Team
    • begleitende Veranstaltungen zur zeitgenössischen Kunst und zu aktuellen kulturellen Schwerpunktthemen
    • Mitwirkung bei der Entwicklung des 'Museumsquartiers Bürk-Areal' und dessen Positionierung als Ort der Kommunikation für Kultur- und Industriegeschichte, moderner und zeitgenössischer Kunst für das Oberzentrum der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg
    • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Hochschulen u.a. sowie Kontaktpflege zur Kunstszene, zu Förderern und Partnern
    • Organisation und Durchführung von Wettbewerben, Ankäufen etc.
    • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    • Konzeption und Redaktion von ausstellungsbegleitenden Publikationen
    • museumspädagogische Vermittlung für alle Besuchergruppen
    • Betreuung der Kunstsammlung und der Kunst im öffentlichen Raum
    • Akquise von Sponsoring- und Fördermitteln
    • Vertretung des Kulturamtsleiters in allen administrativen Belangen und aktive Mitwirkung in der strategischen Entwicklung der städtischen Kulturarbeit
    • Zusammenarbeit mit kommunalen Fachabteilungen und Gremien


    Unser Angebot

    • Leitung der Städtischen Galerie mit einer hochkarätigen Sammlung und einem vielseitigen Ausstellungsprogramm in einem qualifizierten Arbeitsumfeld
    • Zusammenarbeit in einem Team aus engagierten und kreativen Köpfen, in dem innovative Ideen erwünscht sind
    • zukunftssichere Beschäftigung
    • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
    • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
    • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance'
    • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in unseren Kindertageseinrichtungen


    Ihr Profil

    • abgeschlossenes Hochschulstudium mit kunsthistorischem / kunstwissenschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
    • fundierte Kennnisse der modernen und zeitgenössischen Kunst
    • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeption und Durchführung von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst
    • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Erfahrung im Schreiben von Katalog- und Vermittlungstexten zur modernen und zeitgenössischen Kunst
    • Überzeugende Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Kreativität


    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


    Ihre Bewerbung

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 17.01.2020.

    Stadt Villingen-Schwenningen
    Haupt- und Personalamt
    Postfach 12 60
    78002 Villingen-Schwenningen

    Fragen beantwortet Ihnen gerne: Andreas Dobmeier, Tel. 07721 82-2314
    Das Online-Portal sowie Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter www.villingen-schwenningen.de


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Registrarstelle - Berlin

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Galerie Nagel Draxler

    Ein­satz­ort:

    Berlin

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Werkstudent/-in, Aushilfe

    Be­wer­bungs­ende:

    15.01.2020

    Studien­abschluss:

    kein Abschluss erforderlich

    Stellenbeschreibung

    Zeitgenössische Berliner Galerie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    eine/n Registrar/in

     

    für 2 Tage pro Woche.

    Aufgabengebiete:

    • Pflege der Datenbank (Aktualisierung und Pflege der Ausstellungsdatenbanken, Überprüfung und Ergänzung von Objektangaben, Erstellen von Datensätzen)
    • Aufbereitung von Bild-, Film- und Audiomaterial, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Recherche und Archivtätigkeiten
    • Erstellen von Portfolios, Aktualisierung von Künstlerlebensläufen
    • Betreuung, Koordination und Dokumentation des Leihverkehrs
    • Organisation des Inventars sowie der Lagerräumlichkeiten
    • Arthandling & Logistik als Vorbereitung von Ausstellungen sowie Messen


    Voraussetzungen:

    • Interesse an zeitgenössischer Kunst
    • Schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges, flexibles und präzises Arbeiten
    • Kenntnisse im Umgang mit Inventar Software von Vorteil (gallerymanager)
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • IT-Kenntnisse (Mac OS X, MS Office, Adobe Photoshop, Sketch Up und Adobe Photoshop)
    • Praktische Fähigkeiten im Ausstellungsaufbau und Art Handling
    • Führerschein Klasse B erwünscht


    Einsatzort: 10178, Berlin Mitte
    Beschäftigungsart: 2 Tage pro Woche, neben dem Studium
    Bewerbungsende: 15.01.2020
    Kontakt: isabelle.erben(at)nagel-draxler.de


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Galeriemitarbeit / Verkaufsberatung - Timmendorfer Strand

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    art box berlin GmbH

    Ein­satz­ort:

    Timmendorfer Strand

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Galerie

    Be­wer­bungs­ende:

    31.12.2019

    Studien­abschluss:

    kein Abschluss erforderlich

    Ansprechpartner:

    Siri Erben

    Stellenbeschreibung

    2013 gegründet, zählt die art box berlin GmbH mit Ihren Galerien in Timmendorfer Strand zu einer der führenden Kunstgalerien in Deutschland. Das Angebot konzentriert sich auf die Kunst des späten 20. und 21. Jahrhunderts. Es reicht von Malereien, Fotografien und Skulpturen der Pop Art bis hin zum Neo-Expressionismus mit internationalen Top-Künstlern, die in unseren Galerien regelmäßig zu Gast sind. Wir berühren mit lebendiger und inspirierender Kunst die Seele der Kunstliebhaber und stehen bei der stilvollen Gestaltung ihrer Wohn- und Geschäftsräume beratend zur Seite.


    Zur Verstärkung des Verkaufsteams suchen wir ab sofort für unsere Galerien in Timmendorfer Strand einen engagierten

     

    Verkaufsberater (m/w) in Vollzeit.


    Ihre Aufgaben:

    • Kundenorientierte Beratung und Verkauf
    • Bindung unserer bestehenden Kunden-Basis und Akquisition neuer Kunden im
    • regionalen Bereich
    • Planung, Organisation und Durchführung von Ausstellungen und Messen
    • Versandabwicklung
    • Verwaltung von Lagerbeständen mittels Warenwirtschaftssystem


    Ihr Profil:

    • Mehrjährige Erfahrung im Verkauf
    • Kunstkenntnisse wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
    • Sicheres Auftreten im Umgang mit anspruchsvollen Kunden
    • Hohe persönliche und zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zu Wochenend- und
    • Feiertagsdienst)
    • absolute Kundenorientierung
    • Organisationstalent, Einsatzfreude und Teamgeist
    • Führerscheinklasse B
    • Gute Englischkenntnisse


    Wir bieten Ihnen ein innovatives und kreatives Umfeld mit anspruchsvollen Aufgaben sowie ein attraktives Festgehalt plus Umsatz-Provision.
    Sie haben Verkaufstalent und eine große Leidenschaft für die Kunst? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per Email mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an info(at)artboxberlin.com.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Siri Erben gerne unter der Telefonnummer 04532 – 97 53 121 zur Verfügung.

    Anschrift

    art box berlin - Galerie Timmendorfer Strand

    Strandallee 100

    23669 Timmendorfer Strand


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Wiss. Mitarbeit - Frankfurt am Main

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Goethe-Universität Frankfurt am Main

    Ein­satz­ort:

    Frankfurt am Main

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Teilzeit, Hochschule / Forschungsinstitution

    Be­wer­bungs­ende:

    20.12.2019

    Befristung:

    31.12.2023

    Vergütung / Gehalt:

    E13 TV-G-U

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Ansprechpartner:

    Prof. Hans Aurenhammer

    Stellenbeschreibung

    Am Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.02.2020 an der Professur für Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Renaissance (Prof. Dr. Hans Aurenhammer) die Stelle für eine/einen

     

    Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

    (E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit)

    befristet bis zum 31. Dezember 2023 vorbehaltlich der Mittelbewilligung zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

    Die ausgeschriebene Stelle ist dem LOEWE-Schwerpunkts „Architekturen des Ordnens: Praktiken und Diskurse zwischen Entwerfen und Wissen“ zugeordnet. Der auf vier Jahre ausgelegte Forschungsschwerpunkt wird durch die Hessische Landesoffensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) gefördert. Beteiligte Partner sind die Goethe-Universität in Frankfurt am Main, die Technische Universität Darmstadt und das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte. Der Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit der Bedeutung von Ordnungstechniken in den Praktiken der Architektur und nimmt die Relevanz architektonischen Denkens in gesellschaftlichen Diskursen über Ordnung in den Blick. Entsprechend fragt er nach der Hervorbringung von Ordnungen durch Architektur sowie nach der Bedeutung der Architektur für nichtarchitektonische Ordnungsnarrative. Dazu bündelt der Schwerpunkt architektur-, geschichts-, kultur- und medienwissenschaftliche, soziologische und entwurfstheoretische Kompetenzen und bindet die architektonische Entwurfs- und Medienpraxis mit ein.

    Im Rahmen des Schwerpunkts gehört die Stelle zum Teilprojekt „Ordnungen des Wissens und der architekturtheoretische Diskurs der Frühen Neuzeit“ (Prof. Dr. Hans Aurenhammer).

    Zu den Aufgaben gehören:

    • Entwicklung und Bearbeitung eines Promotionsvorhabens im Rahmen des Teilprojekts
    • Entsprechend der Thematik des Teilprojekts soll sich das Projekt mit dem Verhältnis zwischen dem architekturtheoretischen Diskurs seit der Renaissance und den Verwissenschaftlichungsprozessen in der Frühen Neuzeit beschäftigen. Zum einen verstand sich Architektur enzyklopädisch, als eine universale Ordnung des Wissens ebenso wie der sozialen Praxis, auf der anderen Seite wurden die kosmologisch-naturphilosophischen Grundlagen dieses Anspruchs zunehmend durch die neuen Wissenschaften in Frage gestellt. Leitmotive einer Untersuchung könnten beispielsweise architektonische Metaphern wie das Portal, der Tempel oder das Theater sein, die auch in wissenschaftlichen und staatsutopischen Texten des 16. und 17. Jahrhunderts eine wichtige Rolle spielen
    • aktive Mitarbeit am LOEWE-Schwerpunkt „Architekturen des Ordnens“ (u. a. Teilnahme an Workshops und Tagungen, gegebenenfalls auch Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von gemeinsamen Symposien und Ausstellungen)


    Vorausgesetzt werden:

    • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) der Kunstgeschichte oder eines anderen für das Dissertationsprojekt ausreichend qualifizierenden kultur- oder geisteswissenschaftlichen Faches
    • ausgewiesenes Interesse an der Geschichte der Architektur- und Kunsttheorie sowie an interdisziplinären kulturwissenschaftlichen und diskursgeschichtlichen Fragestellungen
    • gute Kenntnisse des Englischen und der Sprachen der Architekturtheorie der Frühen Neuzeit (v.a. Italienisch). Mindestens passive Deutschkenntnisse


    Die Goethe-Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbungen bitte per E-Mail mit den üblichen Unterlagen, einem maximal dreiseitigen Motivationsschreiben (mit Überlegungen über ein der Ausschreibung entsprechendes Promotionsvorhaben) sowie eines Abschnitts der MA-Arbeit oder einer anderen relevanten wissenschaftlichen Arbeit (ca. 30 Druckseiten) sind bis zum 20.12.2019 an Prof. Dr. Hans Aurenhammer, Kunstgeschichtliches Institut der Goethe-Universität, Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main, zu richten. E-Mail: aurenhammer(at)kunst.uni-frankfurt.de



    The Art History Department at Goethe University Frankfurt am Main welcomes applications- subject to final approval of project funds-for the position of a

    Research Assistant

    (E13 TV-G-U, 65%-part-time)

    starting February 1st, 2020. The position is limited to 4 years and is assigned to the Chair of History of Renaissance Art (Prof. Dr. Hans Aurenhammer). The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

    The advertised position is part of the LOEWE project &quot;Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge&quot;. The four-year research focus is supported by the Hessian State Initiative for the Development of Scientific and Economic Excellence, with the Goethe University in Frankfurt am Main, the Technical University of Darmstadt and the Max Planck Institute for European Legal History participating as partners. &quot;Architectures of Order&quot; refers to the importance of order techniques in architectural practices and focuses on the relevance of architectural thought in social discourses. The project takes this context into account by understanding architecture as a cultural ordering practice that operates at the interfaces of control, knowledge, design and subjectivation. It asks, first, about the creation of order through architecture, second, about the significance of architecture for non-architectural order narratives, and third, about the interaction between the two spheres. The project bundles competences in architectural history, history, cultural and media studies, sociology and design theory and integrates architectural design and media practice.

    Within the framework of the overall LOEWE project, the position is associated with the sub-project “Orders of Knowledge and the Early Modern Architecture Theory Discourse” (Prof. Dr. Hans Aurenhammer).

    The research assistant will be expected to:

    • develop and process a dissertation project within the research area
    • In keeping with the theme addressed by the sub-project, the dissertation should revolve around the relationship between architecture theory discourse since the Renaissance and processes of scientization in the Early Modern period. Architecture was conceived of, on the one hand, as encyclopaedic, as a universal order of knowledge and of social practice. On the other hand, the newly emerging sciences increasingly disputed the cosmological, natural-philosophical foundations of this claim. Leitmotifs of the investigation could be, for example, architectural metaphors such as the portal, temple or theatre, which also play an important role in scientific and socio-political utopias of the sixteenth and seventeenth century.
    • active involvement in the LOEWE project “Architectures of Order” (including participation in workshops and conferences as well as assistance in the planning and realization of joint symposia and exhibitions).


    Requirements for this position are:

    • a completed master’s degree(or equal)  in art or architectural history or another field of the humanities sufficiently qualified for the dissertation project
    • a declared interest in the history of architecture and art theory as well as in interdisciplinary issues in the fields of cultural studies and studies in the history of discourse
    • a good knowledge of English and the languages of Early Modern architecture theory (above all Italian); at least passive German language skills


    The University is committed to a policy of providing equal employment opportunities for both men and women alike, and therefore encourages particularly women to apply for the position/s offered. Individuals with severe disability will be prioritized in case of equal qualification.

    Interested persons are invited to submit their applications along with the usual documents, a personal motivation statement of three pages maximum (with deliberations on a dissertation project corresponding to the above-stated expectations), and an excerpt from the applicant’s master’s thesis or another relevant scholarly work (approx. 30 pages) by Dezember 20th, 2019 by e-mail to Prof. Dr. Hans Aurenhammer, Kunstgeschichtliches Institut der Goethe-Universität, Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main, Germany. E-Mail: aurenhammer(at)kunst.uni-frankfurt.de.

    Anschrift

    Goethe-Universität, Kunstgeschichtliches Institut

    Senckenberganlage 31

    60325 Frankfurt am Main


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Sales Manager - Düsseldorf

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    SETAREH

    Ein­satz­ort:

    Düsseldorf

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Galerie

    Be­wer­bungs­ende:

    01.01.2020

    Studien­abschluss:

    Bachelor / Diplom (FH)

    Ansprechpartner:

    Elham Setareh

    Stellenbeschreibung

    SETAREH ist eine in Düsseldorf ansässige, international tätige Galerie.
    Wir vertreten zeitgenössische nationale und internationale Künstler sowie Artist Estates.


    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.02.2020 eine/n erfahrene/n

    Sales Manager/in in Vollzeitanstellung


    Sie sind für den Verkauf der Werke des Galerieprogramms und des Sekundärmarkts verantwortlich und arbeiten daher sowohl mit Primär- als auch mit Sekundärmaterial. Der Aufbau und die Pflege langfristiger Kundenbeziehungen gehört ebenso zu Ihrem Verantwortungsbereich.
    Weiterhin begleiten Sie die Ausstellungen der Künstler der Galerie und darüber hinaus in Museen, öffentlichen Institutionen und Stiftungen und tragen dazu bei, die Beziehungen zu Kuratoren, ihren Institutionen und Sammlern auszubauen.
    Sie repräsentieren die Galerie national und international.

    Als ideale/r Kandidat/in verfügen Sie über min. 5 Jahre Verkaufserfahrung. Fundierte Kenntnisse des Kunstmarktes und zeitgenössischer Kunst sind Vorraussetzung. Ferner verfügen Sie über ein Netzwerk an Sammlern, Künstlern und Kuratoren. Verkaufskompetenzen sind elementar.

    Sie sind ein/e sympathische/r und vertrauenswürdige/r Persönlichkeit, arbeiten mit hoher Flexibilität und Einsatzbereitschaft, zudem verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder eines vergleichbaren Studiengangs. Sehr gute Englischkenntnisse sind essentiell, Französischkenntnisse oder Kenntnisse einer weiteren Sprache sind von Vorteil.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Anschrift

    SETAREH

    Königsallee 27-31

    40212 / Düsseldorf


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

  • Wiss. Mitarbeit Leitung Vermittlung - Frankfurt am Main

    Stellenangaben

    In­sti­tu­tion / Fir­ma:

    Deutsches Architekturmuseum (DAM)

    Ein­satz­ort:

    Frankfurt am Main

    Be­schäf­ti­gungs­art:

    Vollzeit, Bibliothek / Archiv

    Be­wer­bungs­ende:

    19.01.2020

    Vergütung / Gehalt:

    EGr. 13 TVöD

    Kennziffer:

    U3206/0024/0131

    Studien­abschluss:

    Master / Magister

    Ansprechpartner:

    Herrn Schmal, Tel.: (069) 212-36313

    Stellenbeschreibung

    Im Deutschen Architekturmuseum (DAM) finden jährlich rund 15 wechselnde Ausstellungen zu Architektur und Städtebau sowie über 400 Veranstaltungen statt. Die Architekturvermittlung ist ein wesentlicher Bestandteil des Museumsprogramms mit ganz unterschiedlichen Formaten für ebenso unterschiedliche Interessensgruppen. Veranstaltungen und Projekte finden sowohl im eigenen Haus als auch in Kooperation mit anderen Museen sowie „vor Ort“ in Zusammenarbeit mit Schulen statt.

     
    Wir suchen ab dem 01.06.2020 eine_n

    Wissenschaftliche_n Mitarbeiter_in (w/m/d) Leitung Vermittlung

    Vollzeit, Teilzeit
    EGr. 13 TVöD

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Fortschreibung, Weiterentwicklung und Ausbau des Gesamtkonzepts zur Architekturvermittlung
    • Betreuung und Fortentwicklung von Veranstaltungen, die der Vermittlung von aktuellen Architektur- und Städtebauthemen dienen
    • Anleitung, methodisch-didaktische Beratung und Weiterbildung der Architekturvermittler_innen
    • Konzeption, inhaltliche Ausarbeitung und organisatorische Umsetzung von differenzierten Programmangeboten und wechselnden projektbezogenen Ausstellungen
    • Planung und Realisierung von ausstellungsbezogenen Bildungsangeboten, insbes. für die Primar-, Mittel- und Oberstufe sowie für Studierende und Lehrkräfte; Fortentwicklung des Museums als außerschulischer Lernort
    • Erarbeitung und Umsetzung von innovativen, zielgruppenspezifischen Angeboten zur baukulturellen Bildung unter besonderer Berücksichtigung von Diversität, kultureller Vielfalt und Inklusion
    • Entwicklung neuer Formate und Konzepte für den kulturellen Wissenstransfer, auch im Rahmen fortschreitender Digitalisierung
    • Entwicklung von Kooperationsprojekten mit institutionellen Partner_innen außerhalb des Museums
    • Einwerben und Akquise von Drittmitteln für die Projektarbeit
    • Ausbau und Pflege eines Netzwerkes von Kontakten zu Schulen, Hochschulen sowie anderen außerschulischen Bildungsträger_innen und Multiplikatoren im touristischen Bereich
    • Betreuung des internationalen DAM Architectural Book Award
    • Vertretung des Museums nach Außen und Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit der unterschiedlichen Vermittlungsangebote


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) einer relevanten Fachrichtung, z. B. der Pädagogik, Kunstpädagogik, Kunstgeschichte oder Architektur
    • ausgewiesene, mehrjährige praktische Berufserfahrung in der museums-pädagogischen Vermittlungs- und allgemeinen Museumsarbeit
    • inhaltliche und methodische Kompetenz in der Arbeit für und mit Menschen aller Altersgruppen und Bildungsvoraussetzungen
    • Personalführungskompetenz hinsichtlich Ausbildung, Einsatz, Weiterbildung und Motivation der freien Mitarbeiter_innen
    • Fähigkeiten zum selbstständigen Arbeiten und Planen
    • Verantwortungsgefühl, Durchsetzungsfähigkeit und Organisationstalent
    • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
    • Belastbarkeit, organisatorische Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
    • souveräne Englischkenntnisse
    • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
    • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz


    Wir bieten Ihnen:

    • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
    • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes


    Weitere Infos:

    Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Schmal, Tel. (069) 212-36313.

    Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 19.01.2020  unter Angabe der Kennziffer U3206/0024/0131 an:

    Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
    Kulturamt Frankfurt am Main
    Brückenstraße 3-7, 60594 Frankfurt am Main

    Anschrift

    Magistrat der Stadt Frankfurt am Main

    Kulturamt Frankfurt am Main

    Brückenstraße 3-7

    60594 Frankfurt am Main


    Quelle: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

    02.12.2019

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

An­zahl: 125

 
Gefällt Ihnen dieser Stellenmarkt? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen würden.

Stellenbörse (Anzahl 3)

Stellenbörse

Münster

Wiss. Volontariat

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster sucht zum nächstmöglichen Termin eine/-n wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Leitung Baukunstarchiv

Die Akademie der Künste sucht zum 1. März 2020 zum 1. April 2020 eine Leitung des [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Mitarbeit Archivabteilung Kunstsammlung

Die Akademie der Künste sucht zum 1. März 2020 eine/-n Diplom-Museologin/Museologen für die [ ... ]

weitere Informationen

Bremerhaven

Wiss. Volontariat

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven sucht zur Verstärkung seines jungen und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Mitarbeit Geschäftsstelle Beratende Kommission

Bei der Beratenden Kommission im Zusammenhang mit der Rückgabe NS-verfolgungsbedingt [ ... ]

weitere Informationen

Tübingen

Kustodin/Kustos Graphische Sammlung

Am Kunsthistorischen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen ist zum 1. April 2020 [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Sachbearbeitung Dezernat Kunst und Kultur

Im Planungsreferat bei Dezernat VII Kunst und Kultur der Stadt Köln ist ein Stellenanteil von [ ... ]

weitere Informationen

Flensburg

Techn. Sachbearbeitung Untere Denkmalschutzbehörde

Bei der Stadt Flensburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine/-n Techn. [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Mitarbeit Universitätsbibliothek

An der UdK Berlin ist in der Universitätsbibliothek folgende Stelle zu [ ... ]

weitere Informationen

München

Bürokraft / Teamassistenz

Art-Spotter ist ein junges Start-Up-Unternehmen und sucht tatkräftige Unterstützung in [ ... ]

weitere Informationen

Eisenach

Wiss. Volontariat

Bei der Wartburg-Stiftung ist ab Januar 2020 ein wissenschaftliches Volontariat für die Dauer [ ... ]

weitere Informationen

Esslingen am Neckar

Referat Bau- und Kunstdenkmalpflege

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.3, [ ... ]

weitere Informationen

Euskirchen

Museolog. Mitarbeit

Die Kreisstadt Euskirchen, Stadtbetrieb Kultureinrichtungen, stellt zum 01.04.2020 eine [ ... ]

weitere Informationen

Graz (A)

Pressearbeit

Die steirischer herbst Festival GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen [ ... ]

weitere Informationen

Villingen-Schwenningen

Leitung Städtische Galerie

Die Stadt Villingen-Schwenningen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Registrarstelle

Die Berliner Galerie Nagel Draxler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Registrar/-in [ ... ]

weitere Informationen

Timmendorfer Strand

Galeriemitarbeit / Verkaufsberatung

Für die art box berlin Galerie in Timmendorfer Strand wird ab sofort eine Verkaufsberatung [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

Wiss. Mitarbeit

Am Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.02.2020 [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Sales Manager

SETAREH sucht zur Verstärkung des Teams ab dem 01.02.2020 eine/-n Sales Manager in [ ... ]

weitere Informationen

Frankfurt am Main

Wiss. Mitarbeit Leitung Vermittlung

Für das Deutsche Architekturmuseum (DAM) wird ab dem 01.06.2020 eine Wiss. Mitarbeit / [ ... ]

weitere Informationen

Offenbach am Main

Koordination Sammlungsmanagement u. Digitalisierung

Im DLM Deutschen Ledermuseum in Offenbach am Main - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist zum [ ... ]

weitere Informationen

München

Büroassistenz / Office Assistant

Für die Münchner Repräsentanz sucht Bonhams Europe eine Assistenz in Vollzeit.

weitere Informationen

Leipzig

4 Volontariate Stadtarchiv

Im Hauptamt, Stadtarchiv der Stadt Leipzig sind ab sofort vier Volontariate befristet für die [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Volontariat Fachbereich Kunst und Geschichte

Das Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Bauen, Bildung und Kultur; Fachbereich [ ... ]

weitere Informationen

Bern (CH)

Volontariat Digitale Kommunikation

Das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee in Bern besetzen per 01.02.2020 oder nach [ ... ]

weitere Informationen

Dresden

Wiss. Assistenz / Predoctoral Fellow

Das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sucht zum 1. Februar 2020, [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Leitung der Abt. Bildung und Vermittlung

Die Hamburger Kunsthalle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für die Abteilung [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Politische Kommunikation

Der Deutsche Museumsbund e.V. und NEMO, das Netzwerk europäischer Museumsorganisationen, [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Expertenassistenz Abt. Gemälde Moderne

Das Dorotheum sucht zur Verstärkung des Expertenteams in der Wiener Innen­stadt eine [ ... ]

weitere Informationen

Linz (A)

Senior Scientist

Die Kunstuniversität Linz sucht ab sofort zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/-n Senior [ ... ]

weitere Informationen

Hannover

Leitung

Die 1916 gegründete Kestner Gesellschaft besetzt die Stelle Leitung der Kestner Gesellschaft [ ... ]

weitere Informationen

Jena

Volontariat

Im Eigenbetrieb JenaKultur der Stadt Jena ist bei den Städtischen Museen, Bereich [ ... ]

weitere Informationen

München

Art Consultant

LUMAS sucht eine/-n Art Consultant für die Galerie in München. Die Stelle ist ab sofort in [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Bildung und Vermittlung / Leitung Freiraum

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg sucht in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

Mitarbeit Digitale Kommunikation

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg sucht in Vollzeit (40 Stunden, zunächst befristet [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Mitarbeit Sales

Die Galerie Martin Janda verstärkt ihr Team und vergibt eine Stelle zur Mitarbeit für den [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Stellv. Galerieleitung

Für die YellowKorner-Galerie in Köln wirdab sofort eine stellvertretende Galerieleitung [ ... ]

weitere Informationen

Wien (A)

Universitätsassistenz ("prae doc")

An der Universität Wien ist ab 01.02.2020 eine Universitätsassistenz ("prae doc") am Institut [ ... ]

weitere Informationen

Bochum

Mitarbeit Personaldisponent und Besucherservice

Gesucht wird von Mitte Januar bis Mitte Juli 2020 ein/-e Mitarbeiter/-in im Besucherbüro [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Wiss. Hilfskraft

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht 01.03.2020 eine Wissenschaftliche Hilfskraft für [ ... ]

weitere Informationen

Schorndorf

Praktikum

Das Kulturforum Schorndorf e.V. vergibt einen Praktikumsplatz ab 7. Januar 2020.

weitere Informationen

Basel (CH)

Wiss. Mitarbeit Provenienzforschung

Das Kunstmuseum Basel sucht für die neue Abteilung Provenienzforschung per 1. Januar 2020 [ ... ]

weitere Informationen

Freyburg/Unstrut

Museumsassistenz

Zur Verstärkung der Museumsdirektion „Schloss Neuenburg & Schloss Goseck“ in Freyburg/ [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

2 Doctoral positions

The Department of Architecture at ETH Zurich is offering two new positions for the Doctoral [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Wiss. Mitarbeit

Das Kunsthistorische Institut der Universität Bonn sucht zum 1. Februar 2020 befristet bis [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Wiss. Volontariat

Für die wissenschaftliche Mitarbeit im Themenbereich Computerspiele ist daher im ZKM ab [ ... ]

weitere Informationen

Sindelfingen

Honorarkraft Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

Die Galerie Stadt Sindelfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Honorarkraft für [ ... ]

weitere Informationen

Heidelberg

Wiss. Koordination für Digital Humanities

Zur Unterstützung des Vorstandes des Research Council Field of Focus 3 der Universität [ ... ]

weitere Informationen

Jesteburg

Museums­volontariat

An der Kunststätte Bossard ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Museums­volontariat für zwei [ ... ]

weitere Informationen

Sindelfingen

Praktikum

Die Galerie Stadt Sindelfingen besetzt ab Mitte Januar 2020 für drei Monate einen [ ... ]

weitere Informationen

weltweit an Bord

Mitarbeit im Verkauf

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht AIDA eine/-n Mitarbeiter/-in im Verkauf für die [ ... ]

weitere Informationen

Regensburg

4 Stellen Wiss. Mitarbeit / Promotion

An der Universität Regensburg sind zum 01. April 2020 vier Stellen als Wiss. Mitarbeiter/-in [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Studioleitung / Management

Ein Künstlerstudio in Berlin bietet eine Stelle zur Mitarbeit als Koordinator/-in für die [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Registrar / Gallery Manager

Jan Kaps sucht ab sofort eine/-n Registrar/Gallery Manager in Vollzeit. Jan Kaps is looking [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Wiss. Mitarbeit / Abteilungsleitung

Die Bundesstadt Bonn sucht für das Leistungszentrum Kunstmuseum Bonn zum 01.04.2020 eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Mannheim

Depotassistenz

Das TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim sucht zur unbefristeten [ ... ]

weitere Informationen

Mannheim

Hilfskraft Abt. Sammlungen

Das TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, besetzt zum 1. April 2020 [ ... ]

weitere Informationen

Waldenbuch

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing

Das Museum Ritter in Waldenbuch sucht zum 1. Februar 2020 eine/-n Verantwortl. [ ... ]

weitere Informationen

Salzwedel

Kultur- und Kunstmanagement

Das Kunsthaus Salzwedel sucht zum 01.01.2020 in Voll- oder Teilzeit eine/-n Kultur- und [ ... ]

weitere Informationen

Lüneburg

Ju­ni­or­pro­fes­sur KUNST – THEORIE – KRITIK

An der Fa­kultät Kul­tur­wis­sen­schaf­ten der Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg ist die [ ... ]

weitere Informationen

Münster

Leitung der Praktischen Denkmalpflege

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist in der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Leitung Fotografische Sammlung

Die Berlinische Galerie, das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, [ ... ]

weitere Informationen

Brühl

Wiss. Hilfskraft

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht ab dem 01.05.2020 eine Wissenschaftliche [ ... ]

weitere Informationen

Cottbus

W3-Professur Denkmalpflege

An der BTU Cottbus-Senftenberg – Fakul­tät für Archi­tek­tur, Bau­in­ge­nieur­we­sen und [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Sachgebietsleitung

Das Amt für Weiterbildung und Kultur im Bezirksamt Mitte sucht ab dem 01.04.2020 unbefristet [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam

Sachbearbeitung Kulturelle Bildung

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) sucht ab dem [ ... ]

weitere Informationen

München

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit [ ... ]

weitere Informationen

Graz (A)

Professur Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Universität Graz besetzt am Zentrum für Kulturwissenschaften der [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Registrar/-in

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Registrar/-in für [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Kuratorische Stelle

Am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Leitung und Geschäftsführung

Im Neuen Berliner Kunstverein (n.b.k.) ist ab 1. Februar 2020 die Stelle Leitung des n.b.k. [ ... ]

weitere Informationen

Nordhorn

Projektassistenz

Zum 1. Januar 2020 sucht das Stadtmuseum Nordhorn auf zwei Jahre befristet eine [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Mitarbeit Kommunikation / Beratungszentrum

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiter/-in [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

2 Stellen Wiss. Mitarbeit

An der UdK Berlin sind in der Fakultät Gestaltung – Institut für Geschichte und Theorie der [ ... ]

weitere Informationen

München

Dekanat / Kommunikation und Organisation

Die Fakultät für Design der Hochschule München sucht zum 15.03.2020 einen Dekanatsreferenten [ ... ]

weitere Informationen

Ludwigsburg

Projektarbeit / Kunst und Kultur im öffentl. Raum

Für den Fachbereich Kunst und Kultur sucht die Stadt Ludwigsburg zum nächstmöglichen [ ... ]

weitere Informationen

Wadersloh-Liesborn

Wiss. Volontariat

Der Kreis Warendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n wiss. Volontär/-in für das [ ... ]

weitere Informationen

Karlsruhe

Referat Bau- und Kunstdenkmalpflege

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.2, Praktische [ ... ]

weitere Informationen

Bad Homburg

Wiss. Volontariat Fachgebiet Museen

Bei der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten ist im Fachgebiet Museen zum [ ... ]

weitere Informationen

Zwickau

Gästeführungen (Freie Mitarbeit)

Für die 4. Sächsische Landesausstellung „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ im [ ... ]

weitere Informationen

Aachen

Leitung „Ludwig Forum für Internationale Kunst“

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Ludwig Forum für internationale Kunst die Funktion der [ ... ]

weitere Informationen

Schweinfurt

Wiss. Volontariat

Die Stadt Schweinfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n wiss. Volontär/-in in [ ... ]

weitere Informationen

Freibug i. Br.

Volontariat / Assistenz der Verlagsleitung

Der modo Verlag sucht ab Januar 2020 eine/-n (Volontär/-in als) Assistenz der Verlagsleitung.

weitere Informationen

Basel (CH)

Wiss. Mitarbeit

Die Kunsthalle Basel sucht per 1. Februar 2020 für 12 Monate (mit Aussicht auf Verlängerung) [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Museumsleitung

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht ab dem 01.10.2020 eine/-n Museumsleiter/-in für [ ... ]

weitere Informationen

Esslingen am Neckar

Inventarisation

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.1, [ ... ]

weitere Informationen

Esslingen am Neckar

Referat Gartendenkmalpflege

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, Referat 83.3, [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Stiftungsdirektion

Die Stadt Düsseldorf ist Mitgründerin und maßgebliche Förderin der Stiftung imai. Ab dem [ ... ]

weitere Informationen

Zürich

Praktikum Galerieassistenz

Zur Unterstützung des Galeristen Fabian Lang wird ein/-e Praktikant/-in als Galerieassitenz [ ... ]

weitere Informationen

Lüneburg

Praktikum

Die HALLE FÜR KUNST Lüneburg e.V. sucht zum Januar 2020 motivierte und an zeitgenössischer [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Postdoc-Stelle Graduiertenkolleg 2212

Zum 1. April 2020 schreibt die Philosophische Fakultät der Universität zu Köln im Rahmen des [ ... ]

weitere Informationen

Lübeck

Wiss. Volontariat

Die Kulturstiftung Hansestadt Lübeck vergibt zum 15. Februar 2020 ein wiss. Volontariat im [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam

Kustod. Mitarbeit Architektur und Denkmalpflege

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) sucht für die [ ... ]

weitere Informationen

München

Wiss. Projektmitarbeit Provenienzforschung

Die Bayerische Staatsbibliothek sucht zum 1. April 2020 für das Referat Bavarica eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Bochum

Ausstellungsbetreuung und Kunstvermittlung

Für das Ruhr Ding 2020 sucht die Kultur Ruhr GmbH Kunstvermittler/-innen und [ ... ]

weitere Informationen

München

Leitung der Landesstelle

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue [ ... ]

weitere Informationen

Erlangen

Wiss. Mitarbeit

Am Interdisziplinären Zentrum für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität [ ... ]

weitere Informationen

Bremen

Museumsdirektion

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Focke-Museum die Stelle der/der Direktorin/Direktors zu [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Online-Redaktion

artvera sucht 2 Mitarbeiter/-innen für die Online-Redaktion, die neben Deutsch auch fundierte [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Geschäftsführung

Bei der neuen Gesellschaft für bildende Kunst ist zum 1. Februar 2020 die Stelle der [ ... ]

weitere Informationen

Ahrensburg

Wiss. Volontariat

Die Stiftungen der Sparkasse Holstein suchen spätestens zum 1. Mai 2020 eine/-n wiss. [ ... ]

weitere Informationen

Zürich (CH)

Wiss. Stelle Redaktion

Zur Ergänzung des mehrsprachigen Redaktionsteams von SIKART Lexikon zur Kunst in der Schweiz [ ... ]

weitere Informationen

Bonn

Wiss. Mitarbeit Provenienzforschung

Das Kunsthistorische Institut der Universität Bonn sucht zum 1. April 2020 zunächst befristet [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Volontariat

Das Auktionshaus HERR/Lauritz.com vergibt am Standort Köln-Lövenich ein Volontariat.

weitere Informationen

Köln

Praktikum

Das Auktionshaus HERR/Lauritz.com vergibt am Standort Köln-Lövenich vergütete [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Expertise / Akquise

Das Auktionshaus HERR/Lauritz.com sucht eine/-n Akquisiteur/-in / Expertin/Experten.

weitere Informationen

Dresden

Wiss. Mitarbeit

An der Hochschule für Bildende Künste Dresden ist im Lehrgebiet Kunstgeschichte zum [ ... ]

weitere Informationen

München

Professur a. Z. Digitale Kunstgeschichte ...

An der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Archivleitung

An der Kunsthochschule für Medien Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle [ ... ]

weitere Informationen

Nürnberg

Galeriemitarbeit

Zur Unterstützung in unserem interdisziplinären Team suchen wir eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Potsdam

Wiss. Mitarbeit mit Schwer­punkt Publikationen

Für das Museum Barberini wird zunächst befristet für 2 Jahre zum nächst­möglichen Zeitpunkt [ ... ]

weitere Informationen

Oberursel

Praktikum

Das Auktionshaus Oberursel vergibt ab sofort Praktikumsplätze in Teilzeit.

weitere Informationen

Ostfildern

Praktikum

Die Stadt Ostfildern bietet ein Praktikum zur Berufsorientierung für Studierende aus dem [ ... ]

weitere Informationen

Leipzig

Museumsdirektion

Für die Stelle Direktor/-in Museum der bildenden Künste Leipzig sucht die Stadt Leipzig zum [ ... ]

weitere Informationen

Winterthur (CH)

Stv. Sammlungsleitung

Die Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte SKKG sucht per 1. März 2020 oder nach Absprache [ ... ]

weitere Informationen

Bremen

Sammlungsbetreuung moderne und zeitgen. Kunst

Im wissenschaftlichen Team der Kunsthalle Bremen soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Sammlungsmanagement

Am Bröhan-Museum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.03.2020 eine [ ... ]

weitere Informationen

Wedel

Praktikum Kunstausstellung / Kunstvermittlung

Die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg sucht engagierte Praktikantinnen / Praktikanten im [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Galeriemitarbeit

Die Galerie BASTIAN (Berlin/London) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Berliner [ ... ]

weitere Informationen

Wolfenbüttel

Wiss. Volontariat

Das Museum Wolfenbüttel sucht zum 1. Februar 2020 eine Person für ein wissenschaftliches [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Projektleitung

zetcom sucht für den Standort Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung eine Projektleitung [ ... ]

weitere Informationen

Berlin

Galeriepraktikum

Die Galerie Captain Petzel sucht für den Zeitraum von Januar bis März 2020 eine/-n [ ... ]

weitere Informationen

Köln

Volontariate

VAN HAM Kunstauktionen vergibt Volontariate für mehrere Abteilungen für das Jahr 2021. Jedes [ ... ]

weitere Informationen

Düsseldorf

Wiss. Sachbearbeitung, stellv. Institutsleitung

Die Landeshauptstadt Düsseldorf sucht zum 1. Januar 2020 eine/-n wiss. Sachbearbeiter/-in, [ ... ]

weitere Informationen

Hamburg

6 wiss. Mitarbeiter/-innen

Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg 2008 [ ... ]

weitere Informationen