Eine Stunde Kunstgeschichte in Görlitz

Prof. Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck, Universität Bonn, Abt. Kunstgeschichte im Institut für Kunstgeschichte und Archäologie der Philosophischen Fakultät

April 2014: Unter dem Titel "Drache und Einhorn, Prinzessin und Ritter? Kinder im Mittel­alter" wurde im Rahmen der Kinderakademie an der Hochschule Zittau/Görlitz ca. 80 Kin­dern zwischen 8 und 12 Jahren anhand von Bildzeugnissen das Leben der Kinder im Mittelalter nahe gebracht und zugleich der Zeugniswert von Bildern hinterfragt. Für die zahlreich anwesenden polnischen Kinder wurde die Vorlesung simultan übersetzt.

Bilder Bonn

Bilder 2 (hochkant)

­

Fotonachweis


Fotos: Hochschule Zittau/Görlitz