Eine Stunde Kunstgeschichte in Dortmund

Prof. Dr. Barbara Welzel und Dr. Niklas Gliesmann, Institut für Kunst und Materielle Kultur der Technischen Universität Dortmund

KinderUni am Freitag, 1.2.2013, in der St. Marienkirche, Dortmund

In der Marienkirche wurde zum Thema "Kostbare Fenster und goldene Bilder: das Gespräch der Farben" geforscht. Es wurden dazu die Fenster der späten 1960er Jahre im Zusammenspiel ihrer Farbigkeit mit der mittelalterlichen Ausstattung, sowie des romanisch und des gotisch gebauten Kirchenraums in St. Marien angeschaut. Die Studierenden der TU Dortmund vermittelten den Kindern die Altartafeln des Marienaltars des Conrad von Soest und des Berswordt-Retabels. Auch die Geschichte der Umnutzung der Tafeln des Marienaltars, sowie des Wiederaufbaus der in der heutigen Bausubstanz ältesten Kirche der Innenstadt waren Themen. Parallel gab es wieder eine Eltern- und LehrerUni.

Bilder

Bilder 2 (hochkant)

­

Fotonachweis


Fotos: Christine Maerz/Niklas Gliesmann, Technische Universität Dortmund