Eine Stunde Kunstgeschichte in Dortmund

Prof. Dr. Barbara Welzel und Verena Wagner, Institut für Kunst und Materielle Kultur der Technischen Universität Dortmund, zusammen mit Studierenden

Januar 2012: Unter dem Titel „Denkwerkstatt Museum“ wurde (bereits zum zweiten Mal) ein Projekttag in der Kunstsammlung NRW veranstaltet. Eine elfte Jahrgangsstufe des Heinrich-Heine-Gymnasiums Dortmund (unter Leitung von Heinz-Udo Brenk) und ein Kunstgeschichtsseminar der TU Dortmund arbeiteten einen Vormittag lang gemeinsam im Museum. Die Studierenden hatten ein Seminar zur Kunstsammlung NRW besucht. Sie zeigten in kleinen Gruppen jeweils „ihr“ Werk verschiedenen SchülerInnengruppen. Beteiligt waren insgesamt 52 Studierende und 122 SchülerInnen sowie sechs LehrerInnen.

Bilder Düsseldorf

Fotonachweis


Fotos: Franziska Neumann, Technische Universität Dortmund