Eine Stunde Kunstgeschichte in Bonn

Prof. Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck, Universität Bonn, Abt. Kunstgeschichte im Institut für Kunstgeschichte und Archäologie der Philosophischen Fakultät

Januar 2012: Unter dem Titel "Drache und Einhorn, Prinzessin und Ritter? Kinder im Mittelalter" wurde im Rahmen der Kinderuni an der Universität Bonn ca. 300 Grund­schülern bzw. Fünft-Sechstklässlern anhand von Bildzeugnissen das Leben der Kinder im Mittelalter nahe gebracht und zugleich der Zeugniswert von Bildern hinterfragt. Das Thema hatten die Kinder, die regelmäßig an der Kinderuni teilnehmen, selbst gewählt. Im Anschluss an die Präsentation wurde intensiv nachgefragt und diskutiert. Die Ver­an­staltung gab zudem Anlass zu einem im WDR gesendeten Interview mit ausgewählten Kindern zu diesem Thema.

Bilder Bonn

Fotonachweis


Fotos: Volker Lannert, Universität Bonn