Branchenbuch

Christa Allen M.A.

AntikWert – WERT schaetzen

Akademisches Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Museumspädagogik, Abschluss Magister Artium an der Universität Hamburg. Selbstständige Expertentätigkeit im Kunst- und Auktionswesen, Schwerpunkte: Gemälde, Grafik und Skulpturen des 18.–20. Jhs., angewandte Kunst des 18.–20. Jhs. Wissenschaftliche Arbeit für das Nordseemuseum Husum, für das Focke-Museum Bremen, Heimatmuseum Hiddensee, Kunststiftung Lilienthal. 2008 Selbstständigkeit und Gründung von AntikWert in Bremen.

Arbeitsbereiche:
Kunstexpertise
Dienstleistungen:
Analyse von Kunstwerken, Dokumentation, Gutachten, Inventarisation, Katalogisierung, Kunstbewertung/-schätzung, Recherchen, Sammlungsbetreuung, Texterstellung, Vermittlungskonzepte
Weitere Dienstleistungen:
Betreuung von Kunstauktionen: Erfassung der Kunstobjekte mit der entspr. Software, Limitierung, Katalogbeschreibung, umfassende Kundenbetreuung; Aufbau, Abwicklung der Auktion
Epochen:
Kunst des Barock, Kunst des 19. Jahrhunderts, Kunst des 20. Jahrhunderts, Zeitgenössische Kunst
Kunstgattungen:
Malerei, Grafik/Buchmalerei, Bildhauerei, Design, Textilkunst, Möbel, sonst. Antiquitäten
Geografischer Schwerpunkt:
Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Großbritannien (UK), Italien, Niederlande, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Dänemark, Rußland, Schweden
Weitere Spezialgebiete:
Silber, Holz- und Metallarbeiten, Porzellan, Fayence, Glas, Miniaturen, Vitrinenobjekte
veröffentlicht am: 06.01.2020